Andrea Berg: Kuriose Verwechslung

Andrea Berg: Kuriose Verwechslung © Christine Kröning / Schlager.de
Annett Taulien
09.12.2021

Andrea Berg gehört mit fast 30 Jahren Bühnenerfahrung zu DEN Megastars in der Schlagerbranche. Letzten Donnerstag sorgte die 55-Jährige für ein unfreiwilliges, aber kurioses Missverständnis beim englischen Fußballclub Manchester United. Was war passiert?

Andrea Berg: Nun auch in England berühmt

Ralf Rangnick ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler. Anfang Dezember übernahm er den Posten als Cheftrainer von Manchester United. Bei einer Pressekonferenz, bei der er sich als neuer Trainer vorstellte, kam es zu einem kuriosen Übersetzungsfehler, der prompt auf der Webseite des Vereins landete. Rangnick erzählte eine Anekdote, wie der damalige Red-Bull-Boss Dieter Mateschitz ihn per Hubschrauber auf seinem Anwesen besuchen wollte. Da dieser aber keinen Landeplatz besaß, leitete er ihn kurzerhand auf das Grundstück seines damaligen Beraters Uli Ferber um, der bekanntermaßen auch der Ehemann von Schlagerstar Andrea Berg ist. „Andrea Berg ist eine berühmte deutsche Sängerin“, fügte der 63-Jährige noch in fließendem Deutsch hinzu. Scheinbar war der Übersetzter abgelenkt, denn genau hier kam es zu der kuriosen Verwechslung!

Andrea Berg: Jetzt bekommt sie eine eigene Stadt

Sämtliche Aussagen der Pressekonferenz wurden auf der Homepage des Vereins veröffentlicht. Weil der Übersetzter die Sängerin mit einer Stadt verwechselte, las man auf der Webseite, dass Mateschitz nach „Andreasberg“ flog - „in eine berühmte deutsche Stadt.“ Und so kam Andrea Berg zu der nach ihr benannten Stadt! Mittlerweile wurde der Fauxpas ausgebessert. Wir finden: Irren ist menschlich!

Andrea Berg - Ein Superstar zum Anfassen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan