Wer hätte das gedacht?Helene Fischer: Im Kinderzimmer hängen Schwerter an der Wand

Helene Fischer: Im Kinderzimmer hängen Schwerter an der Wand © NDR / Thorsten Jander
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

In ihrer Dokumentation „Helene Fischer – 15 Jahre im Rausch des Erfolgs“ gibt die Sängerin intime Einblicke in ihr Leben. Bei einer kleinen Reise in ihre Jugend hat Helene Fischer überrascht. So hat sich wohl kaum jemand das alte Kinderzimmer der Sängerin vorgestellt. 

Helene Fischer: Doku zeigt sie ganz privat

Helene Fischer ist aus der Schlager-Welt gar nicht mehr wegzudenken. Doch die Schlagerqueen konnte sich anfangs auch für ganz andere Musik begeistern. Als Jugendliche soll sie sogar ein großer Fan von Pop-Musik gewesen sein. Auf „VOX“ wurde am Wochenende die Dokumentation „Helene Fischer – 15 Jahre im Rausch des Erfolgs“ gezeigt und dort gibt sich Helene Fischer ganz privat.

Helene Fischer: Überraschende Bilder

Bei dem Anblick ihres Kinderzimmers werden wahrscheinlich viele erstmal verwundert gewesen sein. Auch die Moderatorin Janin Ullmann stellt schnell fest: Helenes Zimmer war sehr „Grufti-mäßig“ eingerichtet. Tatsächlich soll die 37-Jährige in ihrer Jugend auch gerne mal Metal-Musik gehört haben. Ihre Leidenschaft für dieses Genre zeigte sie dann in ihrer Dekoration: „Ich habe sehr gerne zu der Zeit Evanescence, Nightwish, Metallica, schon so ein bisschen Härteres gehört. Und habe mein Zimmer auch so ein bisschen mit Postern behangen, die ein bisschen mystischerer Natur waren. Und Schwerter habe ich an die Wand gezimmert, das fand ich total toll.“ Die Sängerin meint, dass es sich damals um eine Selbstfindungsphase gehandelt habe. Heute wird sie wohl kaum noch auf solche Dekoration zurückgreifen.

© Screenshot/VOX-Doku „Helene Fischer – 15 Jahre im Rausch des Erfolgs“

Helene Fischer: So hat sie sich verändert

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan