Giovanni Zarrella: Unterbrechung seiner Show

Giovanni Zarrella: Unterbrechung seiner Show © ZDF / Sascha Baumann
Marie Gericke
14.12.2021

Es war wohl das Jahr von Giovanni Zarrella. Der Deutsch-Italiener ist 2021 in die Riege der großen Entertainer aufgestiegen. Seine „Giovanni Zarrella Show“ im ZDF feierte Premiere. Ein kurioser Moment bleibt dabei unvergessen: Die November-Ausgabe musste kurzfristig unterbrochen werden. Was ist passiert? 

Giovanni Zarrella hat in diesem Jahr alle Kritiker überzeugt: Trotz vieler Zweifel im Vorfeld zeigte der 43-Jährige, dass er mittlerweile zu den größten Entertainern des Landes gehört. Zahlreiche Stars wie Maite Kelly, Peter Maffay und Kerstin Ott ließen es sich nicht nehmen, in seiner Show aufzutreten.

Giovanni Zarrella: Den Tränen nah

Auch Ben Zucker war einer der Stargäste in der November-Ausgabe der Show. Eigentlich wollte Giovanni Zarrella gerade ein Interview mit dem Schlagersänger führen. Doch dann der Schock. Die Sendung musste unterbrochen werden. Der Sänger verstand nicht ganz, was da gerade passiert. Mark Keller kam auf die Bühne und fiel Giovanni ins Wort. Ohne jeden Grund passierte das aber nicht. Keller überreichte Zarrella zwei Auszeichnungen für seine beiden Alben "Ciao" und "La vita è bella". Die sind nämlich Platin gegangen. Der Sänger kämpfte mit den Tränen und war sichtlich gerührt. Anstatt eines Interviews gab es dann eine Songeinlage von Zarrella. Nach seinem bewegenden Auftritt konnte die Show wie geplant fortgesetzt werden. Diesen kuriosen Moment werden wohl viele Zuschauer nicht vergessen.

Giovanni Zarrella: Seine Mama war bitter enttäuscht

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke14.12.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan