Maria Voskania: Helene Fischers Background-Sängerin ist schwanger

Exklusiv
Maria Voskania: Helene Fischers Background-Sängerin ist schwanger © Sandra Ludewig
Brigitta Langhoff
stellv. Redaktionsleitung
15.12.2021

Wenn das mal keine überraschenden Baby-News sind! Maria Voskania erwartet ihr erstes Kind – und das zeitgleich mit ihrer einstigen „Chefin“ Helene Fischer. Im Interview mit Schlager.de verriet die Sängerin alle spannenden Details zu ihren anderen Umständen, die sie sprichwörtlich umgehauen haben!

Maria Voskania: Zeitgleich schwanger mit Helene Fischer

Für die Schlager-Sängerin ist es das erstes Kind - und zwar ein absolutes Wunschkind! Bereits im März soll das Bündel voll Glück zur Welt kommen. Besonders schön für Maria: Es wird ein Mädchen. "Ich habe drei Schwestern, damit kenne ich mich also aus", schmunzelt sie im Interview. Vater der kleinen Prinzessin ist übrigens ihr Lebensgefährte Ralf Kettemann, Fußballtrainer des Karlsruher SC. Seit nunmehr acht Jahren ist das Paar bereits zusammen, gemeinsamer Nachwuchs also der nächst logische Schritt. Besonders spannend: Maria ist zeitgleich mit Helene Fischer schwanger, für die sie sieben Jahre lang als Backgroundsängerin tätig war und seitdem auch freundschaftlich fest verbunden ist.

Helene Fischer weiß von nichts

"Als ich das gehört habe, dachte ich echt, dass kann nicht sein. Dass wir beide ein Baby bekommen, ist schon ein lustiger Zufall",  berichtet die Sängerin amüsiert. Ob Helene von ihrem Babyglück weiß? "Als ich ihr zur Schwangerschaft gratuliert habe, habe ich überlegt es ihr zu sagen, habe es dann aber gelassen, weil es außer meinem Team noch keiner wusste. Gut möglich, dass die beiden Musikerinnen schon bald gemeinsam den Kinderwagen durch die Gegend schieben.

Maria Voskania: Keine leichte Schwangerschaft

Von einer Babypause geschweige denn Elternzeit will Maria Voskania hingegen nichts wissen. "Wir haben das gut geplant. Wenn das Baby da ist, werde ich es vermutlich einfach überall hin mitnehmen. Und meine Familie ist schon ganz heiß drauf. Meine Eltern werden mich dann sicher auch begleiten. Ich bin einfach froh, nach dem langen Lockdown endlich wieder das zu tun, was ich liebe: singen." Denn mit einem hatte die 34-Jährige in den ersten Monaten der Schwangerschaft arg zu kämpfen: Übelkeit und Schwindel! "Das war so schlimm. Als wäre ich vergiftet worden! Jetzt bin ich endlich wieder ich, aber ich ziehe vor jeder Frau den Hut", freut sich die werdende Mutter. Wir sind uns sicher: Maria Voskania wird das Kindchen schon schaukeln...

Helene Fischer: So hat sie sich verändert

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan