UnglaublichIreen Sheer: Trauriges Bühnen-Aus

Gastartikel
Ireen Sheer: Trauriges Bühnen-Aus © Christine Kröning / Schlager.de
Meine Melodie

Knall auf Fall beendet die Sängerin ihre Karriere. Fans sind besorgt!

Schluss, aus und vorbei! Nach über 55 erfolgreichen Jahren auf der Bühne verkündete Ireen Sheer (72) jetzt völlig unerwartet ihr Karriere-Ende. Beim Adventsfest der 100.000 Lichter ließ sie bei Gastgeber Florian Silbereisen (40) die Bombe platzen: „Heute ist mein Abschied von meinem wunderbaren Publikum und meinen Fans. Das Leben muss weitergehen und wenn es am schönsten ist, soll man gehen.“ Doch genau dieser Satz ist es, der die Fans der beliebten Heut‘ Abend hab‘ ich Kopfweh-Sängerin besorgt zurücklässt. Denn von „gehen, wenn es am schönsten ist“ – da sind sie sich sicher – kann keine Rede sein.

Erst vor wenigen Wochen, Anfang September, unterzog sich Ireen einer schweren Rückenoperation wegen eines verengten Spinalkanals der Halswirbelsäule – gerade noch rechtzeitig, um einem Leben im Rollstuhl zu entgehen. Kurzzeitig verlor sie sogar ihre Stimme. Zieht sie sich beruflich also zurück, weil es ihr gesundheitlich viel schlechter geht, als sie öffentlich zugeben würde? Im März betonte die Sängerin noch, dass es ein „Gottesgeschenk“ sei, so lange auf der Bühne sein zu dürfen und dass sie beweisen wolle, auch mit über 70 noch „mitten im Leben“ zu stehen. Im Januar soll ihr letztes Album erscheinen, Ende 2022 will sie dann ein letztes Mal auf Tournee gehen – falls es ihr überhaupt möglich ist. Dieses Bühnen-Aus ist ein ganz trauriges für Ireen Sheer!

Jürgen Drews: Doch kein Karriere-Aus?

Schlager

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Meine Melodie‘. Jetzt am Kiosk!
© Meine Melodie, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News