Wer hätte das gedacht?Willi Herren: Große Feier zu Todestag geplant

Willi Herren: Große Feier zu Todestag geplant © G&D Breuer-Konze / Schlager.de
Marie Gericke
Redaktion

Jasmin Herren trauert immer noch sehr über den frühen Tod ihres Mannes Willi Herren. Um den Sänger gebührend zu verabschieden, hat die Witwe zu seinem 1. Todestag eine große Feier geplant. 

Jasmin Herren: Trauriges Weihnachtsfest

Es war ein schwerer Schicksalsschlag für Jasmin Herren. Am 20. April ist ihr Mann Willi Herren verstorben. Sie leidet sehr unter dem Verlust. Erst vor Kurzem verriet sie in einem Interview mit RTL, dass sie dieses Weihnachten nicht feiern wird. Zu schmerzhaft scheint die Erinnerung an Willi. Laut BILD soll sie jedoch zu seinem 1. Todestag eine große Veranstaltung geplant haben.

Jasmin Herren: Große Feier zu seinem 1. Todestag

In dem Podcast „Lose Luder“ soll die Witwe gesagt haben: „Mein Mann hat immer für seine Musik gelebt. Ich habe etwas gemeinsam mit seinen Fans, ich habe mich auch nicht von ihm verabschieden können. Das möchte ich gern mit ihnen gemeinsam tun.“ Auf Nachfrage von BILD bestätigt Jasmin Herren ihre Pläne: „Das wird eine öffentliche Feier sein, für die man auch Tickets kaufen kann. Ich werde auch viele Promis einladen, die ihn mochten. Ich habe eine große Gästeliste. Das soll ein großes Spektakel werden, wie es ihm auch gebührt.“ Laut Jasmin soll Willi sich das gewünscht haben. Zumindest haben damit Jasmin und Willis Fans nochmal die Gelegenheit sich gebührend von dem Sänger zu verabschieden.

Willi Herren: Bilder seiner Beerdigung

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News