Bei JubiläumsweihnachtsfeierIreen Sheer: Noch kein Karriereende – spontaner Aufritt für guten Zweck

Ireen Sheer: Noch kein Karriereende – spontaner Aufritt für guten Zweck © Kevin Drewes / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Kürzlich fand die große Jubiläumsweihnachtsfeier von SonnenklarTV im Estrel in Berlin statt. Unter strengen Auflagen konnte die sehr gut besuchte, zweitägige Veranstaltung trotz der aktuellen Lage stattfinden. Zum Glück, denn es gab einiges zu feiern. Dabei hatte überraschenderweise auch Schlagerstar Ireen Sheer einen Auftritt…

Ireen Sheer: Erster Auftritt nach Bekanntgabe von Karriereende

Im November kündigte Ireen Sheer zusammen mit ihrem Mann Klaus beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ an, dass sie ihre Karriere beenden wird. Es folgen noch ein letztes Album, eine kleine Tournee und dann noch ein Auftritt bei Florian Silbereisens „Schlagerchampions“ im Januar 2023. Erstmals nach diesem Paukenschlag war die Sängerin nun am 18. Dezember wieder auf der Bühne und sprang spontan zusammen mit Randolph Rose für Bata Ilic ein. Dabei zeigte sich, dass die Fans noch lange nicht genug von ihr haben. Viele hielt es nicht mehr auf den Sitzen, eine Zugabe war die logische Folge. Und auch bei ihrem Kollegen herrschte tolle Stimmung, dazu gab es auch hier etwas ganz Besonderes: Die Premiere von Randolphs erstem neuen Song nach langer Zeit: „Neue Sterne“. Dazu verriet er uns der Schlagerstar im Interview mehr. Zum Abschluss des Abends lieferte Jan Kunath mit dem Titel „Sonnenklar“ das Finale der abwechslungsreichen Veranstaltung.

Reiner Meutsch: Verlosung sorgt für großen Spendenerfolg

Der rote Faden des Events war dabei FLY & HELP und die Verlosung für die Stiftung. Am Freitag und Samstag konnten die Gäste Lose erwerben, dessen Erlöse 1:1 der enorm wichtigen Sache zugutekommen. Am Ende der Veranstaltung wurde bekannt gegeben, dass durch den Verkauf ganze 10710 Euro zusammenkamen, die von SonnenklarTV auf 15000 Euro aufgerundet wurden. Selbst die Moderatoren Jan Kunath und Kai Pätzmann legten für einen ganzen Losblock zusammen und gaben somit 500 Euro. Dabei gab es schon am ersten Abend einen Knaller…

Harry Wijnvoord: Musikalisches Comeback

Eine Dame aus dem Publikum sprach Reiner Meutsch im Rahmen des Events an und sagte zu, eine komplette Schule stiften zu wollen. Der Herzensmensch präsentierte am Freitagabend seine inspirierende und beeindruckende „Abenteuer Weltumrundung“ – Show, die mit tollen Auftritten von der ehemaligen „Der König der Löwen“ – Musicaldarstellerin Yma America und den Adesa aus Ghana ideal abgerundet wurde. Ein weiteres Highlight war am Samstag die hauseigene Estrel-Show „Stars in Concert“ sowie der Auftritt von Harry Wijnvoord, der seinen neuen Song „Wind im Gesicht“ präsentierte und die Performance vom bestens auflegten Duo NEON am Freitag. Keine Frage, das war ein mehr als gelungenes Wochenende, das deutlich machte: Gemeinsam kann man viel bewegen.

Peter Wackel & Mickie Krause: Sie besuchen eine Schule in Namibia

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News