Rettung in letzter SekundeIsi Glück: So verhinderte sie das Corona-Desaster

Isi Glück: So verhinderte sie das Corona-Desaster © Isi Glück
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Isi Glück zählt am Ballermann zu den beliebtesten Acts. Nach zwei wirklich harten Corona-Jahren am Ballermann, hätte sie sich sicher gefreut, mit ihrer Familie das Weihnachtsfest zu verbringen. Aber genau das Virus, welches auch ihren Job als Sängerin stark einschränkt, hat sie jetzt selbst getroffen.

Auf Instagram meldete sich die hübsche Blondine nun zu Wort, um ihren Fans Weihnachtsgrüße aus dem Bett zu senden. Sie sei Corona positiv. Die Erkrankung sei nicht mit einer normalen Erkrankung vergleichbar. „Zum Glück bin ich geimpft, ich will gar nicht wissen, wie es mir sonst gehen würde“, schreibt sie.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Isi Glück: PCR testet bewahrte sie vor dem Schlimmsten

Eigentlich wollte sie an Weihnachten ihre Familie besuchen. Dafür machte sie einen klassischen Schnelltest. Dieser war jedoch negativ. Glück machte darauf jedoch noch zusätzlich einen PCR-Test, der dann die Hiobsbotschaft mit sich brachte. „Ich hätte es mir nie verzeihen können, wenn ich meine Omis an Weihnachten infiziert hätte:“ Wir wünschen ihr gute Besserung und hoffen, dass sie bald wieder genesen ist.

Faszination Ballermann - Warum wir ihn so lieben!

Schlager

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News