Gute Freunde halten zusammenPietro Lombardi: Weihnachten ist gerettet!

Gastartikel
Pietro Lombardi: Weihnachten ist gerettet! © Kevin Drewes / Schlager.de
SCHÖNE WOCHE

Seit mehr als vier Monaten hat Pietro Lombardi (29) kein Zuhause mehr, wohnt daher im Hotel. Denn nach der Flutkatastrophe stellte er der vierköpfigen Familie Pocher sein Haus zur Verfügung. Aber wo verbringt man dann die Feiertage? Da steht ihm Dieter Bohlen (67) zur Seite: So ist Pietros Weihnachten gerettet! In der Not erkennt man seine wahren Freunde.

Sein ehemaliger „DSDS“-Kollege und Freund Dieter bot ihm eine Unterkunft an: „Ich bin absolut loyal Pietro gegenüber, er kann auch gerne bei uns im Gästehaus wohnen, falls er eine Wohnung sucht. Bei Oliver Pocher dauert es ja etwas länger…“

Für Pietro der erste Lichtblick in diesem Jahr. Es läuft nämlich nicht rund für den Sänger. Erst machte er eine schlimme Trennung durch, dann hatte er psychische Probleme und kürzlich musste er noch aufgrund der Pandemie seine Tour verschieben. Und es schien so, als habe er fürs Fest nur die Wahl zwischen Pest und Cholera: Allein im Hotel – oder bei Ex-Frau Sarah (29), ihrem Mann Julian (28), Tochter Solea Liana (3 Wochen) und Sohn Alessio (6) zu feiern (SchöWo berichtete). Um dort ihr großes Familienglück unter die Nase gerieben zu bekommen …

Da ist, mit Dieter Bohlen und dessen Familie unterm Weihnachtsbaum zu sitzen, definitiv seine beste Wahl.

Pietro Lombardi & Howard Carpendale: DAS haben sie gemeinsam

Schlager
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Schöne Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Schöne Woche, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News