Sebastian Krumbiegel: „Ich war so gerne Millionär“

Gastartikel
Sebastian Krumbiegel: „Ich war so gerne Millionär“ © Andreas Rentz/Getty Images
Meine Melodie
26.12.2021

Einmal eine falsche Entscheidung getroffen – und schon ist das hart verdiente Geld weg! Eine Erfahrung, die viele Künstler im Laufe ihres Lebens gemacht haben. So auch Sebastian Krumbiegel (55), Sänger der aus Leipzig stammenden Band „Die Prinzen“. Er wollte sein Vermögen anlegen und hatte Pech.

Sebastian Krumbiegel vertraute auf windige Berater

Im Interview mit Die Zeit gibt er zu: "Ich habe Fehler gemacht und in Dinge investiert, die uns windige Berater empfohlen und die dann nicht funktioniert haben." Um was es sich bei seinen Investitionen genau handelte, wollte der Musiker nicht verraten. Dass es nicht wenig war, kann man sich jedoch gut vorstellen. Denn Anfang der 90er landete er mit seiner Band einen Hit nach dem anderen, beispielsweise Alles nur geklaut, (Du musst ein) Schwein sein oder Millionär. Jedoch war Geld für ihn "nie der Hauptmotor". Lachend gibt er zu: "Ich hätte später durchaus mal wieder singen können: Ich war so gerne Millionär!"

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Meine Melodie‘. Jetzt am Kiosk!
© Meine Melodie, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Meine Melodie26.12.2021Meine Melodie

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan