Queen Elizabeth: Bewaffneter 19-Jähriger bricht bei ihr ein!

Queen Elizabeth: Bewaffneter 19-Jähriger bricht bei ihr ein! © John Rainford/Cover Images
Patrizia Bartels
27.12.2021

Ein bewaffneter Teenager drang vergangenen Samstag auf das Gelände von Schloss Windsor unweit von London ein, während Queen Elizabeth II. andächtig das Weihnachtsfest zelebrierte.

Queen Elizabeth: 2021 war kein gutes Jahr für sie

Arme Queen Elizabeth – 2021 war kein gutes Jahr für sie. Erst verlor sie ihren geliebten Gatten Prinz Philip, dann quälte Prinz Harrys Frau Meghan die Monarchin mit immer neuen Enthüllungen. Im November erkrankte sie dann, musste alle Termine absagen. Schlussendlich verhagelte jetzt die neue Corona Variante „Omikron“ der Queen auch noch das Weihnachtsfest. Für ein einziges Jahr hätten all diese Ereignisse wahrlich gereicht! Nun aber meldet die Londoner Polizei zusätzlich noch einen Einbruch auf Schloss Windsor!

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Schwebte die Queen in Lebensgefahr?

Die BBC meldete, dass der 19-Jährige am Samstagmorgen bewaffnet auf das Schlossgelände gelang. Offenbar hoffte der junge Mann, dass an Weihnachten weniger Security auf dem Gelände sein würde. Eine Fehleinschätzung! Denn er wurde umgehend entdeckt und wegen Hausfriedensbruches und unerlaubtem Waffenbesitz festgenommen. Ein großes Glück: Er war nicht in unmittelbarer Schlossnähe und hatte somit auch keinen Zutritt zur Königsfamilie oder war gar in ihrer Nähe. Ob er direkt in die Privatgemächer der Queen wollte, oder ihr sogar schaden wollte, ist bisher nicht bekannt.

Hoffentlich die letzte Schocknachricht für dieses Jahr

Die Ermittlungen laufen noch, berichtete eine Polizeisprecherin der BBC: „Wir glauben nicht, dass es eine große Gefahr für die Öffentlichkeit gab.“ Natürlich wurde Die Queen über den Vorfall informiert. Im Übrigen nicht der erste Überfall, den Elizabeth II. in ihrer Amtszeit erlebt hat! Bereits 1982 kletterte ein Mann über die Mauern des Buckingham Palace. Dieser Mann schaffte es allerdings bis in das Schlafzimmer der Queen, war jedoch unbewaffnet. Die Polizei gab damals an, dass der Eindringling einfach nur mal die Queen sehen und sie nicht bedrohen wollte.

Queen Elizabeth: Der Streit eskaliert

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan