Harte WorteAndreas Gabalier: Heftige Kritik nach TV-Auftritt

Andreas Gabalier: Heftige Kritik nach TV-Auftritt © Frank Weichert / Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Schlagersänger Andreas Gabalier war in der TV-Sendung „Wer weiß denn sowas?“ in der ARD zu Gast. Doch nach der Fernsehausstrahlung hagelte es heftige Kritik im Internet. Fans äußern sich auf Twitter zu seinem Auftritt.

Andreas Gabalier: TV-Auftritt sorgt für viel Aufregung

Am Mittwochabend lief die Quiz-Sendung „Wer weiß denn sowas?“ in der ARD. Dort hat Moderator Kai Pflaume den Österreicher Andreas Gabalier empfangen. An der Seite von Bernhard Hoecker hat sich der Sänger kniffligen Fragen gestellt und kam am Ende sogar in die nächste Runde. Doch sein Auftritt in der Fernsehsendung hat für viel Aufregung gesorgt. Laut „Express“ hagelt es heftige Kritik im Internet.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Andreas Gabalier: Harte Worte im Internet

Auf Twitter stehen Kommentare wie: „Die ARD übertrifft sich noch täglich im Schwierige-Gäste-Einladen: Ein Tag Jan Josef Dings, nächster Tag Andreas Gabalier – wer kommt denn dann morgen und übermorgen noch vorbei?“, oder: „Was soll das denn schon wieder? Gabalier? Euer Ernst?“ Scheinbar konnten die Fans der Sendung Andreas Gabalier nicht allzu viel abgewinnen. Laut „Express“ musste sich der Sänger schon öfter harter Kritik stellen. Grund sollen einige Songs des 37-Jährigen sein. Dort soll Gabalier Begriffe verwenden, die aus dem rechtspopulistischen Raum stammen. Er selbst dementierte dies bisher stets vehement. Schade, dass sich der Schlagerstar nun erneut Vorwürfen dieser Art stellen muss …

Andreas Gabalier: Deshalb liegen ihm die Frauen zu Füßen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan