Voller TerminkalenderFlorian Silbereisen: „DSDS“-Finale wegen seiner Tour erst später?

Florian Silbereisen: „DSDS“-Finale wegen seiner Tour erst später? © RTL / Stefan Gregorowius
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Nach der Ära von Dieter Bohlen wagen die Verantwortlichen von „Deutschland sucht den Superstar“ in der 19. Staffel einen Neuanfang. Neben Ilse de Lange und Toby Gad ist auch Florian Silbereisen als Chef-Juror an Bord. Doch sein voller Terminkalender stellt RTL vor eine Herausforderung. Grund ist die Schlagerfest-XXL-Tour…

„DSDS“: Finale so spät wie noch nie?

In der Geschichte von „DSDS“ fand das Finale in der Regel immer im April, spätestens jedoch Mitte Mai statt. Kürzlich kündigte man auf „RTLNews.de“ an, dass die Live-Shows 2022 für Mai geplant sind. Und genau das beisst sich mit dem Terminkalender von Florian Silbereisen. Denn am 23. April soll nach Verschiebung durch die Corona-Pandemie die große Schlagerfest-XXL Tour in Riesa starten. Anhand der angekündigten Anzahl der „DSDS“-Casting- und Recall-Episoden ergibt die Rechnung, dass die erste Live-Show am Samstag, den 7. Mai sein müsste. Jedoch steht dort der Tour-Stopp in Bremen an, während die Termine in Berlin, Oberhausen und Wien die darauffolgenden Samstage blockieren. Können die vier Finalrunden also erst im Juni stattfinden?

Florian Silbereisen: Noch eine Feste-Show vor dem „DSDS“-Staffelstart

Der Staffelstart ist in jedem Fall am 22. Januar 2022. Ebenfalls ungewöhnlich spät. Womöglich liegt dies an der ARD-Show „Schlagerstart.2022 – Silbereisen legt los!“. Diese ist genau eine Woche zuvor und eine Ersatzsendung für die abgesagten „Schlagerchampions“. Angekündigt wurden insgesamt zehn Casting-Episoden von „DSDS“, wovon zwei auch an einem Dienstag ausgestrahlt werden: Am 25. Januar und am 1. Februar. Damit dürften die Casting-Episoden am 13. März enden.

Florian Silbereisen: Wie lösen die „DSDS“-Macher das Problem?

Anschließend folgen dann die vier Recalls, die demnach am 9. April enden könnten. Natürlich ohne Gewähr, da RTL die Termine bisher noch nicht kommuniziert hat. Möglich sind natürlich auch Pausen oder doch mehr Dienstags-Ausgaben. Wir sind gespannt, wie RTL eine gute Lösung finden wird. Sollten die Termine so kommen, könnte bis Juni auch keine Feste-Show live stattfinden, außer man geht eine Überschneidung ein. Da blieben dann ebenfalls „nur“ Aufzeichnungen als Option. Hoffen wir aber erst einmal, das die XXL-Tour wegen Corona nicht erneut verschoben werden muss und die ohnehin schon sehr gebeutelte Live-Branche endlich aufatmen kann.

Florian Silbereisen: Vom Volksmusikanten zum DSDS-Juror

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News