Chris Töpperwien: Aus Freund wird Feind!

Gastartikel
Chris Töpperwien: Aus Freund wird Feind! © Joshua Sammer/Getty Images
Closer
31.12.2021

Seit sein Best Buddy zum Verschwörungs-Schwurbler wurde, lässt Chris kein gutes Haar an ihm …

Beide sind ungefähr gleich alt, zählen zu Deutschlands bekanntesten Auswanderern und stehen auf jüngere Frauen: Der Töppi (47) und der Wendler haben also einiges gemeinsam und waren früher auch gut befreundet. Doch das hat sich mittlerweile geändert …

Die Zeiten, in denen man sich Sprachnachrichten schickte oder mit den Partnerinnen zum Doppeldate traf, sind längst vorbei. Der Wendler-Wahn hat den "Currywurstmann" in die Flucht geschlagen, und nun stichelt er aus sicherer Distanz fleißig gegen den Verschwörungstheorien schwurbelnden Ex-Buddy. Immer wieder werden Micha und seine Laura von Chris durch den Kakao gezogen, besonders gern zur Weihnachtszeit.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Alter Pur-Klassiker umgetextet

Schon vergangenes Jahr machte Töppi sich über den berühmt-berüchtigten Adventskalender der jungen Wendler-Gattin lustig, textete beispielsweise den Pur-Klassiker "Lena" süffisant um: "Laura, du hast es oft nicht leicht, abgestürzt, gestrandet, neben dir. Mein Glück, dass du meine Lieder magst. Du hast mich immer noch nicht satt." Damals rechtfertigte Chris sich noch einigermaßen freundlich im Interview: "Wenn so was so inszeniert wird, muss sie auch damit rechnen, dass man sich drüber lustig macht. Ich kenne die beiden", beteuerte er, "und bin auch nicht verfeindet."

Michael Wendler erwirkt Unterlassungsklage gegen Töppi

Das mit der Feindschaft hat sich definitiv geändert. Chris ließ sich seine Häme sogar was kosten und blätterte umgerechnet rund 30 Euro hin, um "die Wendlers" auf der Bezahlplattform OnlyFans zu verfolgen. Die Videos, auf denen Laura ihre superteuren Päckchen öffnet oder Michael ihre Beine mit Öl durchknetet, lädt er dann auf seinen Insta- und TikTok-Accounts hoch, versehen mit bissigen Bemerkungen. "Was will man mit so einem Ding in der Hitze?", kommentiert er etwa, als Laura eine Pelzjacke auspackt. Töppis Fans feiern die satirische Aufarbeitung der wendlerschen Intimszenen, Michael eher nicht: Der Sänger gab, wenig überraschend, die humorbefreite Spaßbremse und erwirkte per Unterlassungsklage, dass Chris seine Läster-Videos vom Netz nimmt.

Schade eigentlich. Mal sehen, was dem Töppi als Nächstes einfällt …

Michael Wendler & Laura Müller: Die Geschichte einer Liebe

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Closer‘. Jetzt am Kiosk!
© Closer, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Closer31.12.2021Closer

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan