Prinz Andrew: DAS könnte ihn entlasten

Prinz Andrew: DAS könnte ihn entlasten © Chris Jackson/WPA Pool/Getty Images
Marie Gericke
31.12.2021

In ein paar Tagen muss sich Prinz Andrew vor Gericht verantworten. Ein wichtiges Dokument könnte den Prinzen jetzt entlasten. Kurz vor seinem Prozess soll das jetzt veröffentlicht werden. 

Prinz Andrew: Wichtiges Dokument soll veröffentlicht werden

Vor ein paar Tagen wurde die mutmaßliche Partnerin von Jeffrey Epstein vor Gericht für schuldig gesprochen. Ghislaine Maxwell  drohen bis zu 65 Jahre Haft. Am 04. Januar muss sich auch Prinz Andrew einem Prozess stellen. Laut „BILD“ sollen Andrews Anwälte bereits im September die Offenlegung eines Dokumentes gefordert haben. Die Bezirksrichter haben dem jetzt zugestimmt. 

Prinz Andrew: Übereinkommen kann ihn entlasten

Das Opfer in diesem Prozess, Virginia Giuffre, soll 2009 ein Übereinkommen zur Schadensersatzforderung mit Epstein unterschrieben haben. Somit sei Giuffre einen Deal eingegangen. Das könnte den Prinzen vor Gericht entlasten.  Virginia Giuffre beschuldigt Prinz Andrew, sie mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Zu dieser Zeit soll das Opfer sogar noch minderjährig gewesen sein. Auch wenn der Prinz den Prozess gewinnen sollte, ist sein Image stark geschädigt. Fraglich ist auch, ob Ghislaine Maxwell den Prinzen vor Gericht belasten könnte. Schließlich könnte ihr Strafmaß somit um einiges milder ausfallen.

Queen Elizabeth II: DAS passiert nach ihrem Tod

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke31.12.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan