Andrea Kiewel: Ich will nur einen wie James Bond

Gastartikel
Andrea Kiewel: Ich will nur einen wie James Bond © Marcus Höhn / ZDF
NEUE POST
01.01.2022

Es sind nur wenige Worte – doch sie reichen, um Andrea Kiewel (56) völlig aus der Fassung zu bringen. Sobald eine Männerstimme sagt: „Mein Name ist Bond, James Bond“, schlägt das Herz der Moderatorin schneller, werden ihre Knie weich. Sie seufzt: „Seine Walther PPK ist sexy, aber sein Auto ist eine Verheißung. Ach, James …“

Der britische Geheimagent mit der Lizenz zum Töten ist der Inbegriff ihrer „So muss er sein“-Mann-Träume. Was sie an „007“ so toll findet? Schon alleine der äußere Auftritt hat es ihr angetan. „Anzug, weißes Hemd, Lederschuhe, Sonnenbrille, Einstecktüchlein, exzellente Manieren und Fahrkünste“ – all das bringt „Kiwi“ in Wallung.

Schwärmerische Worte wie diese hatte die „ZDF-Fernsehgarten“-Moderatorin zuletzt nur für ihren geheimnisvollen Partner in Israel gefunden. Den Mann, über den „Kiwi“ nicht viel verraten will. Und den sie liebevoll ihren „Astronauten“ nennt. Doch würde sie noch mit ihm ins All fliegen, wenn Agent 007 plötzlich vor ihr stünde? Im Smoking und vor einem schnittigen Sportwagen, in der Hand einen Martini? Wie sagt sie so schön: „Ach, James …“

MULITITALENTE des Schlagers

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

NEUE POST01.01.2022NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan