Laura Wilde: Das erlebt sie in „Verrückt nach Meer“

Laura Wilde: Das erlebt sie in „Verrückt nach Meer“ © Franz Leibinger
Kevin Drewes
Rasender Reporter
03.01.2022

Nach diversen Auftritten im Dezember 2021 ist Laura Wilde nun erstmals zu Gast in einer sehr beliebten Reise-Telenovela: „Verrückt nach Meer“. Und das in ganzen fünf Folgen. Nun gibt es genaue Informationen, wohin es die Schlagersängerin dabei hinziehen wird und was sie dabei erlebt.

Laura Wilde: Reise durch die Ostsee

An Bord der MS Artania wird es bunt. Denn Schlagerstar Laura Wilde ist an Bord des Kreuzfahrtschiffs zu sehen. Dabei schippert sie mit Kapitän Morten A. Hansen und seiner Crew quer über die Ostsee. Los geht es am 3. Januar mit der Reise von Kiel nach Fårö. Dabei wird sich Laura Wilde beim Gotland-Sport Varpa sehr aktiv zeigen. Wir sind gespannt, wie sich die Sängerin dabei machen wird. Einen Tag später steht in jedem Fall die nächste Folge an. Dort geht sie auf königliche Spuren in Stockholm.

Laura Wilde: Auf den Spuren eines Weltstars

Spannend weiter geht es dann vom 10. bis 12. Januar. Dort zieht es Laura Wilde zuerst in die Künstlerstadt Porvoo, in der sie auf Entdeckungstour gehen wird. Zwischen bunten Boutiquen und jeder Menge nordischer Landromantik wird sie sich dann plötzlich auf den Spuren eines musikalischen Weltstars befinden. Wer das wohl sein wird? Die nächste Episode mit der Schlagersängerin am 11. Januar führt dann nach Tallinn. Dort wird es noch einmal so richtig turbulent: Laura Wilde und Entertainment-Manager Rainer gehen die Gäule durch. In der vorerst letzten Folge am 12. Januar wird die 32-Jährige dann musikalisch für Unterhaltung sorgen und sogar Kapitän Morten Hansen vom Hocker hauen.


Jung und frisch: Das sind DIE Schlager-Newcomer

 

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes03.01.2022Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan