Was steckt dahinter?Prinz William & Herzogin Kate: Ihr „sexy Foto“ birgt ein Geheimnis!

Prinz William & Herzogin Kate: Ihr „sexy Foto“ birgt ein Geheimnis! © ALBERTO PEZZALI/POOL/AFP via Getty Images
Schlager.de

Zwischen Prinz William und Herzogin Kate sprühen die Funken! Ein neues Foto zeigt die Cambridges so intim und verliebt wie nie zuvor – und ihre Körpersprache könnte kaum eindeutiger sein.

In wenigen Monaten feiern Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) ihren elften Hochzeitstag. Und während andere Beziehungen über die Jahre hinweg an Leidenschaft und Liebe verlieren, wirken die dreifachen Eltern so glücklich und verknallt wie eh und je. Besonders deutlich wird das auf einem Foto, das der Herzog und die Herzogin von Cambridge zum Jahreswechsel geteilt haben. Entstanden ist das bereits vor einiger Zeit. Genauer gesagt auf dem Weg zur Premiere des “James Bond”-Films, bei dem Kate Middleton als Göttin in Gold alle Blicke auf sich gezogen hat. Und dieser intime Einblick in der Limousine hat es in sich!

Händchenhalten? Nein, danke!

Während die britischen Royals – natürlich mit Ausnahme von Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40) – bei offiziellen Auftritten tunlichst darauf achten, sich in puncto Körperkontakt zurückzuhalten, gibt es privat natürlich viele Momente, in denen sie sich als ganz normales Paar zeigen. Das beweist die private Aufnahme von William und Kate, bei der die schöne Dunkelhaarige ganz fest die Hand ihres Liebsten in ihrer hält. Ein Zeichen ihrer innigen Gefühle für Prinz William, wie Judi James im Gespräch mit dem Magazin “Fabulous” verrät.


Prinz William & Kate Middleton zeigen ihre sinnliche Seite

“Dieses einfache, sexy und sehr liebevolle Foto, das die Cambridges für ihre Neujahrsbotschaft gewählt haben, enthält auf subtile Weise mehrere verschlüsselte Botschaften über ihre Beziehung zueinander”, so die Expertin für Körpersprache. Dabei ist es vor allem die Innigkeit und Vertrautheit, die Herzogin Kate und Prinz William auf dem Bild ausstrahlen, die uns das Gefühl vermittelt, durchs Schlüsselloch zu spähen und das zu entdecken, was uns das britische Traumpaar in den Jahren vor der Traumhochzeit gezeigt hat. “Als wir sie oft beim Flirten gesehen haben und sie sich nach dem Feiern im Hinterteil der Limousine berührt haben.”

Endlich wieder auf Flirtkurs

Und heute? Sind diese intimen Momente zwischen dem zukünftigen König und seiner Königin kaum vorstellbar. Zumindest öffentlich. “Seit ihrer Hochzeit ist ihre Körpersprache zueinander deutlich zurückhaltender”, erklärt Expertin Judi James. Hier mal eine leichte Berührung am Rücken, da mal ein verliebter Blick – mehr gibt es nicht zu sehen. Doch das Feuer der Leidenschaft lodert noch immer in ihnen, wie der sexy Foto-Gruß zum Jahreswechsel zeigt. Denn die Körpersprache-Expertin erklärt: “Der lässt vermuten, dass sie noch immer das lustige, flirtende Paar von damals sind.”

Prinz Harry: Damit kommt Meghan nicht klar

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News