Schlagerolymp 2022 - 20 Künstler auf 1 Bühne
Am 20. August 2022 in Berlin
JETZT KAUFEN

Mutige EntscheidungThomas Seitel: DIESE Reise hat sein Leben verändert

Thomas Seitel: DIESE Reise hat sein Leben verändert © Franziska Krug/Getty Images for Rodenstock
Eduard Ebel
Redakteur

Thomas Seitel, Freund von Helene Fischer, erlebt gerade die wohl aufregendste Phase in seinem Leben. Der 36-Jährige ist laut „BILD“-Bericht vor wenigen Tagen zum ersten Mal Papa geworden. Sein Liebesglück mit der Schlagerqueen scheint somit perfekt zu sein. Neben Helene hat Thomas zudem eine andere große Liebe – und zwar die Akrobatik. Für diese Leidenschaft ist der der gebürtige Hesse vor einigen Jahren ein großes Risiko eingegangen. 

Thomas Seitel ist nicht nur DER Traummann von Helene Fischer – er ist auch eine echte Sportskanone. Bereits als Kind hat der Partner von Helene Fischer mit dem Turnen angefangen – und nahm viele Jahre später sogar an Bundesliga-Wettkämpfen teil. Bis zu drei Stunden täglich hat der junge Thomas damals laut der Lokalzeitung „Offenbach-Post“ in der Turnhalle verbracht. 

Thomas Seitel: Für DIESEN Mann hat er alles riskiert

Doch irgendwann wechselte der Kunstturner in die Luftakrobatik. „Für mich war das eine logische Entwicklung. Ich habe entdeckt, dass mir die Luftakrobatik liegt“, erklärte Thomas Seitel in einem Interview mit dem „Zeit-Magazin“. Um seine Fähigkeiten zu verbessern, entschied der Sportler für einen mutigen Schritt. „Entscheidend war damals für mich eine Reise nach Montreal. (…) Dort arbeitet ein berühmter russischer Trainer, Victor Fomin, der viele Akrobaten für den Cirque du Soleil ausgebildet hat. Er ist eine absolute Koryphäe und weiß genau, wie er seine Athleten weiterbringt“, verriet Thomas Seitel im Interview.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Thomas Seitel hat für seine Reise viel Geld bezahlt

Doch diese Reise ins ferne Kanada war nicht gerade leicht, wie der Freund von Helene Fischer erzählte: „Ich bin also auf gut Glück nach Montreal geflogen, was ein ziemliches Risiko für mich war, allein finanziell gesehen. Der gesamte Trip hat mich damals viel Geld gekostet, aber Victor hat mich dann innerhalb von sechs Wochen auf ein unglaubliches Niveau gepusht.“ Ruiniert hat ihn diese Entscheidung keinesfalls – ganz im Gegenteil. Seine verbesserten Fähigkeiten öffneten ihm die Türen für große Bühnenshows, wie der großen Arena-Tour von Helene Fischer vor circa vier Jahren. Die Sängerin und der Akrobat lernten sich dabei kennen und verliebten sich ineinander.

Helene Fischer: So hat sie sich verändert

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan