Matthias Reim: Das will er bei Baby Nummer 7 anders machen

Matthias Reim: Das will er bei Baby Nummer 7 anders machen © Schlager.de/Christine Kröning
Sandra Jentschke
Redakteurin
08.01.2022

Beim „Schlagerboom 2021“ in Dortmund offenbarten Matthias Reim (64) und seine Frau Christin Stark (32), dass sie Eltern werden. Außerdem enthüllten sie, dass sie sich bereits 2020 heimlich, still und leise das Ja-Wort gegeben hatten. Nun dauert es nicht mehr lange, bis Matthias Reim mit der sechsten Frau zum siebten Mal Vater wird.

Für die Schlagersängerin Christin Stark ist es das erste Kind und beide freuen sich schon auf den April, wenn der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken soll. Matthias Reim, für den das Thema Familienplanung nach sechs Kindern eigentlich durch war, hat aus Liebe dem Kinderwunsch seiner Angetrauten nachgegeben. Jetzt laufen die Baby-Vorbereitungen auf Hochtouren. Der sechsfache Vater ist tiefenentspannt, möchte aber vor allem in Sachen Kinderwagen alles richtig machen: Deshalb muss es dieses Mal auch ein motorisierter Kinderwagen sein. 

Matthias Reim: Hightech lässt grüßen

Das Modell hat sich der Schlagerstar schon ausgesucht: Über eine App steuerbar, mit automatischer Fahr- und Schaukelfunktion. Auch wenn seine Ehefrau der motorisierten Säuglingskutsche gegenüber skeptisch ist, verriet Reim im Gespräch mit "BILD": "Christin meinte zu mir, man kann doch mit der Hand schaukeln. Ich sage dann: Ich habe einen 64-jährigen Arm, da nutze ich doch lieber die Vorzüge der Technik.“ Wer weiß, vielleicht lernt die werdende Mutter die technische Errungenschaft auch bald zu schätzen, wenn sich das Schlagerbaby dann ganz von allein in den Schlaf wiegt.

Matthias Reim: 10 kuriose Fakten

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan