Sinéad O’Connor: Sohn tot aufgefunden

Sinéad O’Connor: Sohn tot aufgefunden © Andrew Chin/Getty Images
Eduard Ebel
stellvertr. Redaktionsleiter
08.01.2022

„Nothing Compares 2 U“ war ihr größter Hit. Die Rede ist von der irischen Musikerin Sinéad O’Connor. Die heute 55-Jährige erlebt derzeit schwere Stunden. Ihr geliebter Sohn Shane wurde tot aufgefunden – und das im Alter von 17 Jahren.

Vor kurzem kam heraus, dass der Sohn von Sinéad O'Connor vermisst wird. Trauriges Ende: Shane wurde nun tot aufgefunden.  Was für ein Schock für die Sängerin! Auf Instagram teilt sie diese Worte mit ihren Fans. "Mein wundervoller Sohn, Nevi'im Nesta Ali Shane O'Connor, das Licht meines Lebens, hat heute beschlossen, seinen irdischen Kampf zu beenden und ist nun bei Gott. Möge er in Frieden ruhen und möge niemand seinem Beispiel folgen. Mein Baby. Ich liebe dich so sehr. Bitte ruhe in Frieden."

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Shane hatte zwei Selbstmordversuche

Der 17-Jährige wurde laut Medienberichten vor kurzem nach zwei Selbstmordversuchen in ein Krankenhaus eingeliefert. Aus diesem soll Shane allerdings am Donnerstag die Flucht gelungen sein. Mutter Sinéad meldete sich daraufhin auf Twitter zu Wort: "Shane, dein Leben ist kostbar. Gott hat dir nicht umsonst dieses wunderschöne Lächeln in dein wunderschönes Gesicht gemeißelt. Meine Welt würde ohne dich zusammenbrechen. Du bist mein Herz. Bitte halte es nicht vom Schlagen ab. Bitte, tu dir nicht weh." Doch dieser herzzerreißende Appell hat nichts gebracht. Seine Leiche soll in einem Vorort von Dublin gefunden worden sein. Was für eine Tragödie!

Die dramatischsten Todesfälle der Schlagerwelt

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel08.01.2022Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan