Märtha Louise von Norwegen: Schreckliches Gesundheits-Drama

Märtha Louise von Norwegen: Schreckliches Gesundheits-Drama © Mark G. Renders/WireImage
Marie Gericke
14.01.2022

Es ist ein schwerer Schicksalsschlag für Prinzessin Märtha Louise von Norwegen. Ihr Lebensgefährte Durek Verrett ist schwer krank und kämpft um sein Leben. Er braucht jetzt dringend Hilfe!

Kann Märtha Louise von Norwegen ihren Partner retten?

Die norwegische Prinzessin ist in großer Sorge um ihren Partner. Laut "BILD" ist ihr Lebensgefährte Durek Verrett schwer krank. Der 47-Jährige braucht dringend eine Spender-Niere und muss jetzt sogar mehrmals die Woche zur Dialyse. Aus seinem Umfeld soll es heißen: „Ihm geht es schlechter als bislang gedacht.“ Wie schrecklich! Märtha Louise wird das bestimmt schwer zu schaffen machen. Die Prinzessin will natürlich nicht nur zusehen, sondern ihren geliebten Partner retten. Bislang ist jedoch unklar, ob die Prinzessin als Spender infrage kommt. Somit heißt es noch weiter zittern und auf das Beste hoffen.

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Märtha Louise von Norwegen steht vor einer Zerreißprobe

Es ist nicht das erste Mal, dass Durek um sein Leben kämpfen muss. Bereits 2012 hat ihm seine Schwester eine Niere gespendet. Sein damaliger Partner soll verraten haben: „Bei ihm war eine unheilbare Nierenkrankheit diagnostiziert worden. Plötzlich hörte sein Herz auf zu schlagen. Ein Arzt erklärte ihn für tot. Aber ein anderer reanimierte ihn. Mit Erfolg.“ Was für eine Horror-Vorstellung. Und jetzt muss Durek da wieder durch. Eine echte Zerreißprobe für das Paar. Es bleibt zu hoffen, dass sich bald eine Spender-Niere für ihren Partner finden lässt und er bald wieder gesund wird.

Prinzessin Victoria: Braucht ihr Daniel eine neue Niere?

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke14.01.2022Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan