Daniela Alfinito holt Helene Fischer ein

Daniela Alfinito holt Helene Fischer ein © Fotokollage: Kerstin Joensson & Schlager.de
Eduard Ebel
stellvertr. Redaktionsleiter
14.01.2022

Daniela Alfinito ist einfach der Wahnsinn! Zum vierten Mal in Folge stürmt der Schlagerstar die Albumcharts und setzt sich mit ihrer neuesten Platte „Löwenmut“ an die Spitze der Hitparade. Nun befindet sie sich in einer Liga mit Helene Fischer – zumindest was die Erfolge in Sachen Alben angeht. 

Es gibt wohl kaum eine Künstlerin, die in den vergangenen Jahren dermaßen abgeräumt hat wie Daniela Alfinito. Die Hessin gehört mittlerweile zu den größten Stars der Branche. Ihre Fans lieben die Altenpflegerin, die gerade das nächste Kunststück vollbracht hat.

Daniela Alfinito: vier auf einen Streich

Bereits zum vierten Mal landet Daniela Alfinito mit einem Album an der Spitze der Charts. Nach "Du warst jede Träne wert", "Liebes-Tattoo" und "Splitter aus Glück" reiht sich auch ihr neuestes Werk "Löwenmut" in diese Liste ein. Auf Instagram konnte die Chartstürmerin ihre Freude nicht verstecken: "Meine Lieben, wir haben es wieder geschafft. Das konnten wir nur gemeinsam erreichen. Löwenmut hat es auf Platz 1 der offiziellen Charts geschafft. Ich freue mich so sehr. Vielen vielen vielen Dank!"

Andrea Berg toppt alle

Daniela Alfinito kann sich nun in einem Atemzug mit Helene Fischer nennen lassen. Letztere hat ebenfalls vier Nummer-eins-Alben vorzuweisen. Allerdings ist das kein Spitzenwert. Kollegin Andrea Berg hat es bereits mit neun Alben ganz nach oben geschafft. Wenn aber Daniela Alfinito in diesem Tempo weitermacht, könnte diese magische Marke irgendwann auch eingeholt werden.

Helene Fischer: So beliebt ist sie bei ihren Kollegen!

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel14.01.2022Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan