Thomas Seitel: Seine Großeltern wurden belästigt

Thomas Seitel: Seine Großeltern wurden belästigt © Thorge Schramm / Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion
17.01.2022

Thomas Seitel hat vor wenigen Tagen seinen 37. Geburtstag gefeiert. Das wohl schönste Geschenk hat der Partner von Helene Fischer wohl vor wenigen Wochen bekommen. Wie „BILD“ berichtet, soll der Akrobat zum ersten Mal Papa geworden sein. Für ihn und Helene ist es die Krönung einer tollen Lovestory. Die Anfänge dieser Romanze waren allerdings nicht ganz leicht.

Ende 2018 wurde die Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer bekannt. Für viele Schlagerfans war das ein großer Schock - schließlich träumten sie bestimmt davon, dass die beiden Superstars heiraten und ein Baby bekommen. Kurz nach dem Liebes-Aus wurde bekannt, dass Helene Fischer bereits einen neuen Partner an ihrer Seite hat: Thomas Seitel, ein Akrobat aus dem hessischen Eppertshausen. Beide lernten sich im Rahmen von Helene Fischers Arena-Tour im Jahr 2017 und 2018 kennen. Der Sportler war damals Teil ihrer spektakulären Bühnenshow.

Thomas Seitel: "Das war eine große Belastungsprobe"

Doch das Liebes-Outing der zwei war nicht gerade einfach. Plötzlich wurde Thomas Seitel über Nacht zu einer gefragten Persönlichkeit in den Medien. In einem Interview mit dem "Zeit-Magazin" blickt der Hesse auf diese Zeit zurück, als Helene Fischer auf Instagram ihre neue Liebe öffentlich machte: "Ich saß mit meinem Vater zusammen beim Abendessen in Eppertshausen. Damals war meine Handynummer noch öffentlich zugänglich, weil ich natürlich für Kunden erreichbar sein wollte. Sie können sich vorstellen, dass das Telefon tagelang nicht mehr stillgestanden hat. Das war eine große Belastungsprobe, die an die Nerven ging."

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Thomas Seitel: Großeltern wurde von den Medien belagert

Auch seine Familie geriet ins Fadenkreuz der medialen Berichterstattung. Insbesondere die Großeltern wurden Medienvertretern belästigt: "Journalisten stehen bei meiner Oma und meinem Opa im Hausflur. Meine Oma ist nicht mehr die Schnellste auf den Beinen (...). Da frage ich mich wirklich, wo der Anstand bleibt. Wie können diese Menschen Interviews von einer 91-jährigen Frau abdrucken? Sich ihr gegenüber am Telefon nicht einmal als Journalisten zu erkennen geben? (...) Das tut mir weh, als Enkel", klagte Thomas Seitel damals in dem Interview. Es ist traurig anzusehen, wie schnell sich die frische Liebe zweier Turteltauben in eine mediale Hetzjagd verwandelt hatte.

6 Dinge, die Ihr noch nicht über Helene Fischer wusstet

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan