Harald Glööckler: Familien-Drama – Mutter tödlich verunglückt

Harald Glööckler: Familien-Drama – Mutter tödlich verunglückt © Tristar Media/Getty Images
Eduard Ebel
Redaktion
18.01.2022

Am 21. Januar beginnt die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Diesmal geht es für die „prominenten“ Kandidaten zum ersten Mal nach Südafrika. Mit dabei ist auch Harald Glööckler. Der Modedesigner ist für seinen extravaganten Look bekannt. Wenige wissen allerdings, dass er bereits früh in seiner Jugend einen schweren Schicksalsschlag verkraften musste.

Harald Glööckler gehört wohl zu den schrillsten Kandidaten, die das Dschungelcamp je gesehen hat. Der Modedesigner aus Baden-Württemberg liebt es besonders bunt. Regelmäßig überrascht er das Land mit neuen Modedesigns, neuen Stylings und zahlreichen Schönheits-OPs. Glööckler weiß, wie er für Aufmerksamkeit sorgt. 

Harald Glööckler: Modedesigner, Juror und TV-Star

Das Thema Mode hat Harald Glööckler schon immer interessiert. Nach seiner Lehre zum Einzelhandelskaufmann arbeitete er anschließend in einem Modegeschäft. Wenig später eröffnete er mit seinem heutigen Lebenspartner einen eigenen Laden "Pompöös" in Stuttgart, wo Glööckler selbstgestaltete Jeans und Hemden verkaufte. Mitte der 1990-Jahre gründete er auch das gleichnamige Label. In dieser Zeit wurde der heutige Dschungelcamper zu einem echten TV-Star und trat mit einigen Mitgliedern in Kostümen als Musikgruppe Pompöös in Sendungen wie "Arabella" und der "RTL Nachtshow" auf. Die TV-Karriere von Harald Glööckler nahm wenig später nach seinem Umzug von Stuttgart nach Berlin an Fahrt auf. Er wurde zum großen Teleshopping-Star und machte sich sogar in Großbritannien sowie in Japan einen Namen. Sein Engagement in der Jury von "Let's Dance" sowie den Dreh zahlreicher Dokus haben den Modedesigner zu einem echten Superstar gemacht. 

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Harald Glööckler: Tragische Familien-Geschichte

Doch hinter dieser "pompöösen" Fassade verbirgt sich eine traurige Geschichte. Im Alter von 14 Jahren verlor Harald Glööckler seine Mutter. Angeblich soll sein Vater sie die Treppe hinuntergestoßen haben. "Mein Vater war ein Tyrann, er schlug ständig meine Mutter", wird Glööckler in einem Bericht der "SZ" zitiert. Mit seinem Vater, der Anfang der 1990er-Jahre starb, habe der Modedesigner nie mehr ein Wort mehr gewechselt. Ein trauriges Schicksal. Gut möglich, dass Harald Glööckler im Dschungelcamp zu diesem heiklen Thema befragt werden könnte.

Dschungelcamp: Diese Schlagerstars waren dabei

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan