Auf FacebookPeter Maffay: Gute und schlechte Nachrichten für seine Fans

Peter Maffay: Gute und schlechte Nachrichten für seine Fans © Hartmut Holtmann / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Schlechte Nachrichten für die Fans von Peter Maffay: Die geplante Tournee muss erneut verschoben werden. Im Februar wäre es endlich soweit gewesen. Via Facebook wandte sich der Sänger in einem persönlichen Video an seine Fans und hatte dabei aber auch positive News…

Peter Maffay muss erneut Tour verschieben

Peter Maffay versprach, dass man alle Optionen durchspielte. Auch eine Absage der Tournee drohte. Zuvor mussten diesen schweren Schritt unter anderem schon Ben Zucker und Maite Kelly gehen. Doch der Kultsänger zeigt sich in dem Video kämpferisch: „…Aufgeben kommt für uns nicht in Frage, vor allem wegen eurer unglaublichen Gemeinschaft, die uns nun seit 2 Jahren die Treue hält. Wir können es nicht erwarten, endlich wieder für euch spielen zu können, sobald dies wieder sicher möglich ist. Dafür tun wir alles in unserer Macht stehende.“

Peter Maffay mit cleverem Schachzug

Auf Facebook sprach er seinen Fans Mut zu: „Die jüngsten Erkenntnisse stimmen uns jedoch hoffnungsvoll für eine Normalisierung im Frühjahr und wir sind daher optimistisch, die Nachholkonzerte im Sommer 2022 endlich spielen zu können.“ Losgehen soll es nun am 21. August 2022 in Regensburg. Das Tourfinale ist für 13. September in Hannover geplant. Mitten im Sommer gibt es also eine Arena-Tournee, was durchaus ungewöhnlich ist. Normalerweise ist gerade der August die Zeit der Open-Airs. Somit nutzt Peter Maffay taktisch klug die wohl letzten freien Hallen-Kapazitäten, um die Tournee doch noch umsetzen zu können. Wir drücken die Daumen, dass es im Sommer nun endlich klappen wird.

Fischer, Gabalier & Co.: So groß sind die Schlagerstar

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News