Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben den Impfmarathon satt

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben den Impfmarathon satt © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe
20.01.2022

Dem Corona-Virus ist nicht beizukommen, was zu einer Impfkampagne nach der anderen führt. Nach doppelt geimpft kommt nun der Booster, dem wohl bald ein zweiter nachfolgen wird, und ein Ende der Impferei ist nicht in Sicht. Vielen Mitmenschen geht der ganze Zirkus mittlerweile gewaltig auf die Nerven, zumal das Impfen bisher nicht gerade von Erfolg gekrönt ist. Drei oder vier Impfungen innerhalb eines kurzen Zeitraums geben zu denken und werfen die Frage nach dem Sinn dahinter auf. Folgende 4 Sternzeichen haben jedenfalls den Impfmarathon gründlich satt.

Löwe (23.07. - 23.08.)

Der mutige Löwe nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn er sich kritisch über die Impfkampagnen des Bundes äußert. Dieses Sternzeichen hätte gerne Resultate gesehen, bevor es sich brav die Spritze in den Arm rammen lässt. Doch statt besser, ist es nur schlechter geworden, was den stolzen Löwen ziemlich zornig macht, wenn man ihm nun mit einer erneuten Impfung kommt. Erst mal besser wissenschaftlich untersuchen, bevor die Gesundheit der Leute komplett ruiniert wird.

Video-Horoskop: Sternzeichen Löwe

Schütze (23.11. - 21.12.)

Der direkte Schütze hält die ganze Art und Weise, wie die Impfkampagnen in diesem Land geführt werden, für absolut inkompetent. Nach Ansicht dieses Sternzeichens wird hier mit der Gesundheit der Bürger Raubbau betrieben und diese obendrein auch noch als Versuchskaninchen missbraucht. Keiner weiß, welche Langzeitauswirkungen Vakzine haben werden, weswegen sich der ehrliche Schütze gegenwärtig für den Impfmarathon nicht begeistern kann.

Widder (21.03. - 20.04.)

Der aufbrausende Widder ruft wütend „Schon wieder“, wenn er zu einer erneuten Impfung vorbeikommen soll. Dieses Sternzeichen irritiert die Tatsache, dass frühere Impfungen mindestens ein Jahrzehnt Wirkung zeigten, bevor sie aufgefrischt werden mussten. Daher wird der zielstrebige Widder langsam unruhig, wenn nun ein Booster auf den anderen folgen soll. Kann das gesund sein? Wohl eher nicht, auch wenn die Politiker und die Experten alles als ganz harmlos hinstellen.

Wassermann (21.01. - 19.02.)

Der rebellische Wassermann beäugt kritisch die Spritze, die man ihm nun schon bald zum vierten Mal injizieren will. Dieses Sternzeichen zählt zwei und zwei zusammen, doch bei ihm kommt nicht vier, sondern wirkungslos heraus. Anders kann sich der intelligente Wassermann nämlich nicht die Tatsache erklären, dass seit Beginn der Impfkampagnen die Inzidenzen durch die Decke gehen. Spritzen die etwa nur Placebos und verarschen die Bürger?

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan