Thomas Seitel: Freund konfrontierte ihn mit der Wahrheit

Thomas Seitel: Freund konfrontierte ihn mit der Wahrheit © Franziska Krug/Getty Images for Rodenstock
Eduard Ebel
stellvertr. Redaktionsleiter
20.01.2022

Thomas Seitel ist gerade wohl richtig glücklich. Der Freund von Helene Fischer soll vor wenigen Wochen zum ersten Mal Vater geworden sein. Wie „BILD“ schreibt, sei während der Weihnachtsfeiertage die kleine Nala zur Welt gekommen. Das Medienecho ist riesig. Der Akrobat ist das allerdings schon seit langer Zeit gewohnt und machte deshalb vor einigen Jahren seine Lebensgeschichte öffentlich.

Als Thomas Seitels Beziehung zu Helene Fischer öffentlich wurde, änderte sich fast alles in seinem Leben. Auf einmal stand er mitten im Fokus der Medien. "Es werden Lügen verbreitet und Unwahrheiten geschrieben", klagte Seitel damals im "Zeit-Magazin" und nutzte das Interview, um mit den Gerüchten aufzuräumen.

Thomas Seitel: Turnen war seine große Liebe

Stolz erzählte Thomas Seitel im Gespräch von seiner Vergangenheit als erfolgreicher Bundesliga-Turner: "Als Teenager war mein Ziel definitiv der Nationalkader, da habe ich von internationalen Wettkämpfen geträumt, mein größter Erfolg war später immerhin der Gewinn der Deutschen Hochschulmeisterschaft am Reck."

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Thomas Seitel: Sein Freund legte die Fakten auf den Tisch

Doch bereits früh musste Seitel mit einer bitteren Wahrheit konfrontiert werden, wie er im Interview betonte: "Meine Trainer haben mir immer geraten, ich solle daran denken, dass es ein Leben nach dem Leistungssport gibt. Das vergisst man als Jugendlicher leicht, wenn man jeden Tag in der Halle trainiert. Und leider wird im Turnen längst nicht so viel Geld gezahlt wie beispielsweise im Fußball." Auch ein Freund habe ihn auf seinen Verdienst angesprochen. Im Gespräch mit dem "Zeit-Magazin" blickte Seitel auf diesen erschütternden Moment der Wahrheit zurück: "Ich weiß noch, als ich später in Köln Sport studiert habe, gab es einen Handballspieler, mit dem ich mich angefreundet habe. Er hat damals in der Champions League gespielt, und wir haben aus Interesse unsere Gagen verglichen. Er hat mich daraufhin angeschaut und gesagt: 'Thomas, warum machst du das überhaupt?'." Eine bittere Erkenntnis, die dem ehemaligen Leistungsturner anscheinend die Augen geöffnet hat. Seitel entschied sich viele Jahre später für den Wechsel in einen ähnlichen Bereich und gehört heute zu den wohl gefragtesten Bühnenakrobaten. Ein Job, der ihn glücklicherweise auch zu Helene Fischer brachte.

6 Dinge, die Ihr noch nicht über Helene Fischer wusstet

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel20.01.2022Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan