Eloy de Jong: Überraschung bei „The Masked Dancer“

Eloy de Jong: Überraschung bei „The Masked Dancer“ © Willi Weber/ProSieben
Kevin Drewes
Rasender Reporter
21.01.2022

Aktuell läuft mit „The Masked Dancer“ das erfolgreiche Spin-Off von „The Masked Singer“. Nun wurde nach Ex-Boxer Axel Schulz und Sängerin Ute Lemper der dritte Star enttarnt. Dieser ist nicht nur ein sehr erfolgreicher Schlagerstar, sondern war sogar schon niederländischer Jugendmeister im Standard-Tanz: Eloy de Jong!

Eloy de Jong: Performance überzeugte die Jury

Verkleidet als Superheld "Maximum Power" performte Eloy zu dem Titel "Black Hole Sun" von Soundgarden. Die Choreografie mit roboterhaften Elementen brachte dem Niederländer viel Lob von der Jury ein. Durch mehrere Hinweise gelang diese immer mehr auf die Spur des Schlagerstars. So wurden als Indiz Tulpen ins Spiel gebracht. Während Alex Klaws dadurch schnell auf Eloy de Jong kam, tappte Steven Gätjen im Dunkeln. Gastjurorin Annemarie Carpendale kam der Sache dabei schon näher: Sie tippte auf Eloys ehemaligen Caught in the Act-Kollegen Benjamin Boyce.

Eloy de Jong: Sperriges Kostüm erschwerte die Performance

Eloy de Jong konnte in "The Masked Dancer" also endlich mal wieder seine großartigen Tanzkünste zeigen. Auch wenn es ihm durch das sperrige Kostüm schwer gemacht wurde. In der Show verriet der Sänger zudem, dass er sich eigentlich nicht so gern verkleide. Dennoch machte Eloy das Tanzen sehr viel Spaß. Cool, dass der ehemalige Boygroupstar den Spaß mitmachte. Sofern es die Pandemie zulässt, hoffen wir, dass Eloy auch bald endlich wieder auf der Bühne musikalisch und tänzerisch Vollgas geben kann.

Ramon Roselly bittet zum Tanz!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan