Meghan Markle: Hat sie Harry wirklich betrogen?

Gastartikel
Meghan Markle: Hat sie Harry wirklich betrogen? © Dutch Press Photo/Cover Images
NEUE POST
22.01.2022

Wenn er auftaucht, kommt sie aus dem Strahlen nicht mehr heraus. Sie berührt ihn immer wieder unauffällig, wirft ihr Haar aufreizend zurück und lacht mit der kalifornischen Sonne um die Wette. Eigentlich ist das doch schön. Na ja, andererseits eben nicht: Der Mann, für den Meghan Markle (40) so offensichtlich schwärmt, ist nicht ihr Ehemann. Nein, er heißt Alexis Ohanian (38) und ist der Mann ihrer Freundin, der Tennisspielerin Serena Williams (40).

Es heißt sogar, Meghan hätte Harry (37) mit ihm betrogen! Im Heim der Sussexes, wie Harry und Meghan offiziell heißen, herrscht inzwischen Eiszeit – trotz der sonnigen 20 Grad Außentemperatur. „Harry weiß einfach nicht mehr, was er glauben soll“, verraten Freunde. „Sie versichert ihm ihre Treue, doch er spürt, dass etwas faul ist.“ Schon seit Jahren gab es immer wieder Gerüchte, dass die Herzogin es mit der Treue nicht so genau nimmt. Sogar ihre Schwester Samantha (57) ist sich sicher, dass Meghan ihren Mann von Anfang an betrog.

„Als unser Vater mir erzählte, sie würde seit sechs Monaten Prinz Harry daten, war ich verwirrt“, so Samantha. „Denn das bedeutete, dass sie gleichzeitig mit Harry und dem Koch Corey zusammen war!“ Außerdem war laut ihrer Schwester schon bei Meghans erster Scheidung Untreue im Spiel. Harry wusste sogar von den Anschuldigungen. Doch Meghan überzeugte ihn, dass nur eine neidische Schwester dahintersteckte. Und so schlug der Prinz alle Bedenken in den Wind ....

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Nun sprachen ihn aber gleich mehrere Freunde darauf an. „Sie wollten ihm gemeinsam von den Gerüchten erzählen“, heißt es. Harry hörte ihnen aufmerksam zu. Und dann fiel ihm alles ein. Meghans strahlende Blicke, wenn sie Alexis sah. Ihr Lachen. Die auffällig unauffälligen Berührungen. Und wie häufig sie zu Serenas Tennisturnieren gefahren war! Dabei findet sie den Sport doch langweilig. Harry kochte vor Wut. Er war sicher, dass Alexis seine Frau nicht betrügen würde. Aber es war offensichtlich, dass Meghan es wollte „Natürlich hat er sie darauf angesprochen. Meghan leugnet alles.“ Doch dieses Mal glaubt Harry den Schwüren nicht blind.

Prinz Harry: Damit kommt Meghan nicht klar

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan