Der Grosse Deutsche Schlagerchor - Das Album
"Kapitel 1" - beliebte deutsche Schlager neu interpretiert
JETZT KAUFEN

Reise in die VergangenheitInka Bause: Emotionale Kindheitserinnerungen

Inka Bause: Emotionale Kindheitserinnerungen © Teddy Brogaard
Anika Reichel
Redakteurin

Inka Bause begeistert ihr Publikum mit der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“. In Interviews redet die Moderatorin und Sängerin ganz offen über ihr Privatleben, ihre Familie und besondere Erlebnisse. Nun wurde Inka bei einer Reise zurück in ihre eigene Vergangenheit sehr emotional, denn sie schwelgte in Kindheitserinnerungen.

Inka Bause: „Man weiß gar nicht, ob man es schön finden soll oder nicht“

Die beliebte MDR-Talkshow „Riverboat“ feiert 30-jähriges Jubiläum und auch Inka Bause feiert mit, die ein gern gesehener Gast der Sendung ist. Die Moderatorin stattete ihrem alten Wohnort einen Besuch ab und erinnert sich an besondere Momente ihrer Kindheit. Inka Bause wurde 1968 in Leipzig geboren und verbrachte ihre Kindheit in einer Plattenbausiedlung. Ihr erfolgreicher Vater Arndt Bause hatte damals im Keller bereits sein eigenes Studio. In dem alten Haus hat sich gar nicht so viel verändert, wie Inka feststellte: „Es ist alles so wie früher. Man weiß gar nicht, ob man es schön finden soll oder nicht“. Sechs Jahre lang lebte die kleine Inka in diesem Wohnhaus. An die Platte hat sie aber nur positive Gedanken!

Reise in die eigene Vergangenheit

Als sie zu Besuch in ihrer alten Heimat ist, gerät Inka Bause ins Schwärmen und erinnert sich: „Es fühlt sich immer an wie Zuhause, Kindheit, gute Energie, warmes Herz. Wenn ich ein paar Tage in Leipzig bin, fange ich wieder sofort an zu Sächseln. Da bin ich sofort wieder drin“. Bei der Reise in ihre Vergangenheit erinnert sie sich vor allem an eine Sache besonders gerne: den Kindergarten!

Inka Bause entdeckte schon als Kind das Reden

Inka Bause war ein „leidenschaftliches Kindergartenkind“, wie sie selbst erzählt. Auch das Reden entdeckte sie bereits als Kind für sich: „Ich habe auch einmal ein Pflaster über den Mund gekriegt, weil ich so viel geredet habe. Das hat natürlich dann nicht dafür gesorgt, dass ich dann später weniger geredet habe“. Zum Glück! Heute verdient sie ihr Geld ausschließlich mit ihrer Stimme – als Sängerin und Moderatorin. Zum Abschluss ihres Heimatbesuchs stattet sie ihrer ehemaligen Nachbarin noch einen Besuch ab. Die Wohnung hat denselben Grundriss wie die frühere Wohnung von Familie Bause. Oder wie sie es selbst beschreibt: „Klein, fein und gemütlich“. Diese kleine Zeitreise in ihre früheste Kindheit hat Inka Bause viel Spaß gemacht und sie verbindet überwiegend schöne Erinnerungen an ihre Kindergarten-Jahre!

Inka Bause im Schlager.de-Interview Teil 1 über Botox, Beauty-Op's und das Älterwerden

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News