Du auch?Diese 4 Sternzeichen trinken zu viele Cocktails

Diese 4 Sternzeichen trinken zu viele Cocktails © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Wer weder Bier, noch Wein mag, greift bei geselligen Anlässen meist zu einem der süßen, bunten Cocktails, wenn er nicht als Spaßverderber, mit der Mineralwasserflasche in der Hand, dastehen möchte. Leider haben es Cocktails an sich, dass nach einem der zweite und dann bald auch der dritte folgt, da ihr Alkoholgehalt meist unterschätzt wird. Doch einigen Zeitgenossen kommt das gerade recht, denn so können sie ihr anschließendes alkoholbedingtes Fehlverhalten darauf schieben, dass sie nicht wussten, wie viel Alk in den Cocktails wirklich drin war. Folgende 4 Sternzeichen trinken meist zu viele Cocktails. 

Zwillinge (21.05. – 21.06.)

Die fröhlichen Zwillinge werden auf Partys noch lustiger, wenn sie ihre Nase in einige Cocktails stecken. Oft muss man sie dann davon abhalten, auf dem Tisch tanzen zu wollen. Zumindest schafft es dieses Sternzeichen, sich eines der kleinen Papierschirmchen aus dem Cocktailglas hinter das Ohr zu schieben und eine wilde Polonaise anzuführen. Am nächsten Morgen dröhnt den verkaterten Zwillingen dann der Kopf, weil die getrunkenen Cocktails alle schlecht waren. Ja, klar.

Video-Horoskop: Sternzeichen Zwillinge

Schlager

 

Wassermann (21.01. – 19.02.)

Der aufmüpfige Wassermann mag es gar nicht, wenn man ihm vorschreiben will, wie viel bzw. wie wenig Alkohol er trinken sollte. Das geht diesem Sternzeichen deutlich gegen das Selbstbestimmungsrecht, auf das es immer wieder mit Vehemenz pocht. Darum sieht man den eigensinnigen Wassermann dann auch am Abend mit mehr als einem Cocktailglas in der Hand, das leer ist, kaum dass man es erspäht hat. Aber egal, denn der Wassermann sieht ja dann eh alles doppelt.

Waage (24.09. – 23.10.)

Die stilvolle Waage findet Bier, aber auch Wein ordinär und trinkt daher bei Gesellschaften lieber einen eleganten Cocktail. Im Laufe des Abends nimmt dann der Stil dieses Sternzeichens deutlich ab, denn die Eleganz der Cocktails färbt nicht auf sein Benehmen ab. Anwesende bekommen rote Ohren, wenn sie hören, was die launische Waage im Cocktailsuff so alles von sich geben kann. Am nächsten Tag streitet sie aber alles ab und ist beleidigt, wenn man ihr ihre abendlichen Faux Pas aufzählt.

Krebs (22.06. – 22.07.)

Der an sich häusliche Krebs trinkt wenig und wenn, dann bestellt er sich bei abendlichen Anlässen zumeist einen Cocktail. Der lockert diesem Sternzeichen dann fix die Zunge, aber auch das Verlangen nach farbenfroh verpacktem Alkohol nimmt zu. Darum kann man dem sanften Krebs danach ein ambivalentes Verhalten vorwerfen – erst nichts trinken, aber dann in die Cocktailfalle tappen. Ein großer Spaß für alle, die den Krebs dabei erlebt haben.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News