Jürgen Drews: Er spricht über seinen Sturz

Jürgen Drews: Er spricht über seinen Sturz © Christine Kröning / Schlager.de
Anika Reichel
Redakteurin
31.01.2022

Über einen Monat pausierte Jürgen Drews mit seinem Podcast, nun ist er zurück mit einer ganz neuen Folge. Diesmal ist seine Frau Ramona zu Gast und die beiden berichten von ihrer Pechsträhne der vergangenen Wochen. Dabei erzählt der Sänger auch, wie es wirklich zu seinem Fahrradsturz kam. Schuld waren nämlich seine Hunde!

Podcast von Jürgen Drews ist zurück

Wieder mal waren Fans in Sorge um Jürgen Drews, als er sich bei Instagram mit einem verletzten Arm zeigte. Der Sänger gab direkt Entwarnung und sprach von einem Sturz mit seinem Fahrrad. Nun erzählt das Ehe-Paar Drews, wie es zu diesem Unfall kam. In der Zeit war Jürgen allein zuhause, weil seine Ramona bei ihren Pferden war. Dabei kam es zu einem Vorfall mit seinen Hunden. Ramona Drews erzählt: „Manchmal, wenn Hunde bei uns vorbeilaufen, schlagen unsere Hunde Alarm. Jürgen rennt dann immer zur Haustür und lässt die Hunde raus, weil er denkt, die haben dann Spaß.“ So tat er es auch diesmal. Als er mit seinem Fahrrad hinterher fuhr, um die Hunde einzufangen, passierte es schließlich.

Jürgen Drews rief seine Ramona an, sie legte einfach auf

Jürgen Drews rutschte mit seinem Fahrrad auf den Pflastersteinen weg, kam ins Rutschen und stürzte: „Ich habe mich mit der linken Hand abgestützt, lag voll mit dem Bauch überm Fahrrad, mir tat die Hand unheimlich weh.“ Er rief daraufhin sofort seine Frau Ramona an, diese legte aber einfach auf. Da Ramona gerade im Supermarkt war, vertröstete sie ihren Mann mit den Worten: "Ich ruf dich gleich an, wenn ich im Auto sitze.“ Zu diesem Zeitpunkt lag Jürgen Drews immer noch verletzt in seiner Einfahrt.

Familie Drews im Krankenhaus

Als Ramona Drews zuhause ankam, kümmerte sie sich erstmal um ihren verletzten Mann. Eine Nachbarin half dabei die Hunde wieder einzufangen. Doch am nächsten Tag ging die Pechsträhne der Drews weiter. Als die Hunde wieder laut bellten, lief Ramona sofort los und knallte mit ihrem Kopf gegen das Fenster. Mit einer Platzwunde am Kopf fuhr Ramona gemeinsam mit ihrem Jürgen ins Krankenhaus. Da zeigte Jürgen Drews auch erst seine verletzte Hand den Ärzten: „Ich kann die Finger noch nicht nach oben biegen, aber ansonsten ist das doch ok.“ Da hatten Ramona und Jürgen Drews wirklich Glück im Unglück. Auf jeden Fall haben die beiden immer wieder lustige Geschichten aus ihrem Alltag zu erzählen. Aus diesem Grund werden die neuen Podcast-Folgen immer sehnsüchtig erwartet.

Schlagerstars und ihre Haustiere

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan