Wie traurig!Helene Fischer: Bittere Tränen hinter ihrem Glück

Gastartikel
Helene Fischer: Bittere Tränen hinter ihrem Glück © Daniela Jäntsch / Schlager.de
DAS NEUE BLATT

Für viele Menschen führt Helene Fischer ein Leben wie im Märchen: Sie ist erfolgreich und schön. Sie hat mit ihrer großen Liebe Thomas (37) einen tollen Mann an ihrer Seite. Sie lebt in einer Traumvilla am See und wurde gerade Mama einer Tochter. Ein wunderbares, ein perfektes Leben, oder? Nein. Der schöne Schein trügt! Hinter Helenes Glück verstecken sich viele Tränen. Es geht um verletzte Gefühle, geplatzte Träume und gemeinen Verrat …

Rückblick: Am Anfang ihrer Karriere war die Sängerin eine natürliche und bodenständige junge Frau. Sie war nahbar, plauderte gern mit jedem, schenkte den Menschen schnell ihr Vertrauen. Helene umarmte alle, die sie gern mochte, mit einer ganz besonderen Herzlichkeit. Jeder spürte, dass sie niemandem etwas Schlechtes wollte, selbst immer an das Gute im Menschen glaubte. Doch je berühmter sie wurde, desto mehr musste sie sich von ihrem alten, unbeschwerten Leben verabschieden. Alle redeten nur noch auf sie ein. Was sie tun sollte, was besser nicht. Helene tauschte ihre Freiheit und ein Leben in Frieden gegen Ruhm und Reichtum. Ein hoher Preis für eine Frau, die schon mit 16 Jahren sagte: „Berühmt werden, ein Star sein und dass mich alle anhimmeln – das will ich nicht.“

In den letzten Jahren sah man ihr diese innere Zerrissenheit immer mehr an. Auf Konzerten brach sie in Tränen aus, wirkte nachdenklich, emotional überfordert. Wenn der letzte Applaus erloschen war, ging sie „ungern sofort ins Hotelzimmer, denn man fühlt sich oft sehr einsam nach dem Auftritt“, gestand sie. Die bittere Erkenntnis: Das Rampenlicht wirft auch Schatten „Manchmal fühle ich mich wie in einem schlechten Film, weil es sehr viel wird“, offenbar te die Sängerin mal in einem Radiointerview. Für ihre Karriere muss sie große Opfer bringen: „Ich bin eine Person des öffentlichen Lebens und kann nicht mehr so leicht auf die Straße gehen.“ Frei und ausgelassen Partys feiern? Kaum möglich: „Es könnte jemand um die Ecke kommen und nach einem Foto oder Autogramm fragen. Das ist manchmal belastend!“

Doch noch viel schlimmer ist der Verrat von Menschen, die Helene ganz nah an sich heran ließ. Denen sie ihr Herz ausschüttete, Geheimnisse anvertraute. Kein Erfolgsalbum, keine Stadiontournee, keine private Glücksbotschaft konnte sie genießen, ohne dass ihr auch Neid und Missgunst entgegenschlugen. Immer neue private Details kamen ans Licht, verbreiteten sich wie ein Lauffeuer. Ausgeplaudert von ihren engsten Vertrauten! „Das enttäuscht mich am meisten“, gibt Helene getroffen zu. Die Schlagerkönigin wurde mit den Jahren misstrauisch, ließ sich bei Auftritten oft von ihrem Manager oder Leibwächtern abschotten. Und zog sich auch privat immer mehr zurück. Als wolle sie das letzte kostbare Stückchen Glück vor allen beschützen, die ihr wehgetan haben. Für eine Weile gelang ihr das an der Seite von Showmaster Florian Silbereisen (40) recht gut, doch die Beziehung scheiterte 2018.

Auch mit ihrer neuen Liebe, Thomas Seitel, musste sie feststellen: Du kannst kaum noch jemandem vertrauen, wenn du so erfolgreich bist. Die Folge: Das Paar zog sich total zurück, verschanzte sich regelrecht in seinem Zuhause hinter hohen Mauern oder flüchtete ins Ausland. Zwar sagte Helene noch im Oktober zu ihrer Schwangerschaft: „Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns liegt, ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl“. Doch auch das Leben mit ihrem Thomas und Tochter Nala ist nicht so, wie sie es sich vermutlich ausgemalt hatte. Furcht statt Frieden, Verzweiflung statt Vertrauen – die Träume von einem glücklichen Familienleben sind geplatzt. Helene scheint wie eine einsame Gefangene im goldenen Käfig. Das ist der Preis für einen solchen Erfolg. Nicht einmal eine Botschaft für ihre Fans schrieb sie zur Geburt. Nala wird vermutlich auch nie eine normale Kindheit haben. Egal ob Babyschwimmen, Spielverabredungen oder Sportverein – die Sängerin muss immer fürchten, dass ihre Tochter ausgenutzt wird, weil Mama ein Star ist. Eine Bürde, die auch auf den kleinen Kinderschultern lastet. Ist Helenes Erfolg das wirklich wert?

Helene Fischer: Ist ihre Stimme in Gefahr?

Schlager
Kauftipp
Rausch (Live)
Helene Fischer - Rausch (Live)Mit einer gigantischen Show inklusive ihrer erfolgreichsten Hits und herausragenden Titeln aus dem #1-Album „Rausch“ kehrt Deutschlands erfolgreichste Entertainerin Helene Fischer endlich wieder auf die Bühne zurück.
22.99 €
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News