Beichte im TVSonia Liebing: Ihre Mutter zweifelte an Ehemann Markus

Sonia Liebing: Ihre Mutter zweifelte an Ehemann Markus Sonia Liebing © Christine Kröning/Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

Sonia Liebing performte am Samstagabend in der „Giovanni Zarrella Show“ ihren Song „Spuren der Liebe“. Auf ihrem Körper hat die hübsche Sängerin auch die ein oder anderen Spuren der Liebe verewigt. Allerdings war ihre Mutter nicht gerade begeistert darüber.

Die Musikerin liebt Tattoos. Selbstverständlich dürfen auch ihre beiden Kinder dabei nicht zu kurz kommen. Sonia Liebing hat sich die Namen von Emilia und Sophia tätowieren lassen, wie sie in der Show von Giovanni Zarrella erzählte. Allerdings fehlt auf ihrem Arm ein bestimmter Name – und zwar der ihres Mannes Markus. Hat sie ihn etwa vergessen? In der ZDF-Show verriet die Musikerin, dass sie sich lediglich ein „M“ tätowiert habe. Warum eigentlich nur ein Buchstabe?

„Stell dir vor, das hält nicht“

„Damals war ich gerade zwei Jahre mit Markus zusammen. Ich habe mir diesen Anfangsbuchstaben M tätowieren lassen. Ich erinnere mich, dass meine Mutter gesagt hat: ‚Kindchen, wie kannst du das machen?! Stell dir vor, das hält nicht!‘„, erinnert sich Sonia. Glücklicherweise konnte sie ihre Mutter vom Gegenteil überzeugen. Markus und Sonia sind bis heute ein wahres Traumpaar.

Das sind die Tattoos der Stars

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News