Spannend!Prinz Harry: Beim Super Bowl ohne Meghan

Prinz Harry: Beim Super Bowl ohne Meghan © Dutch Press Photo/Cover Images
Marie G.
Redaktion

Prinz Harry ist bekanntermaßen ein echter Sport-Liebhaber. Klar, dass er sich da nicht das wohl wichtigste Event in seiner Wahlheimat entgehen lässt. Doch an seiner Seite sitzt nicht seine Frau Meghan …

Prinz Harry bei dem Super Bowl

Am Sonntag (13.02) stand ein großes Sport-Event an – der Super Bowl. Ein absolutes Highlight für alle Football-Fans. Bei dieser Veranstaltung lässt sich auch gerne mal der ein oder andere Promi blicken. Dieses Jahr gab es sogar royalen Besuch im Stadion. Prinz Harry saß im Publikum und hat die Veranstaltung gespannt mitverfolgt. Doch statt Herzogin Meghan nahm eine andere Frau an seiner Seite Platz!

Großes Schlager.de-Jahresvoting 2021

Prinz Harry pflegt guten Kontakt zu Eugenie

Im Publikum saß er zusammen mit seiner Cousine Eugenie von York. Die ist scheinbar extra aus Windsor angereist, um mit Harry dieses Event zu besuchen. Wunderlich ist das an sich nicht. Denn Eugenie und Harry sollen sich sehr nahe stehen. Trotzdem kam der Besuch eher unerwartet. Schließlich hat der Royal eher spärlichen Kontakt zu seiner Familie und hat sich auch schon länger nicht mehr mit Mitgliedern des britischen Königshauses blicken lassen. Auch zu Harrys Frau Meghan soll Eugenie ein gutes Verhältnis haben. Eugenie kannte Meghan sogar schon vor Harry. Angesichts der Umstände wird Meghan bestimmt nichts dagegen gehabt haben, dass Harry den Tag lieber mit seiner Cousine verbracht hat.

Prinz Harry: Damit kommt Meghan nicht klar

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News