Wer hätte das gedacht?Helene Fischer: 7 kuriose Fakten über die Schlagerqueen

Schlager
Eduard Ebel
Redakteur

Schlagerstar Helene Fischer ist im Musikgeschäft ein bunter Hund. Doch es gibt den ein oder anderen Fakt, der bestimmt nicht jedem bekannt ist! Das sind die sechs kuriosesten Fakten über Helene Fischer. 

1. Kein Problem mit Botox

Bei dem Thema Botox ist die Sängerin gar nicht mal so abgeneigt. In der Sat.1-Show „Helene Fischer – ein Abend im Rausch“ hatte sie eine klare Meinung dazu: „Ein gesundes Maß an Botox ist okay. Ich kann verstehen, wenn sich Frauen botoxen lassen.“ Für sie selbst wäre das aber nichts.

 2. Welt-Star ist großer Helene-Fischer-Fan

Die Schlagerqueen hat so einige Fans auf ihrer Seite. Hierzulande wird man kaum jemanden finden, der sie nicht kennt. Aber auch international ist Helene Fischer ein Name. Sogar ein Mega-Star wie Robbie Williams kann der Sängerin etwas abgewinnen. In einem Interview gab der Sänger zu, ein Fan von Helene zu sein.

3. An der Seite von Tony Marshall

Als junge Frau spielte Helene Fischer an der Seite von Schlagergröße Tony Marshall in einem Musical mit.  Der riet ihr damals sogar von einer Karriere in der Schlagerbranche ab. Der Grund: Er sah in ihr großes Potenzial als Musicaldarstellerin. Zum Glück hat Helene Fischer diesen Rat nicht beherzigt.

 4. Lieber Metal-Musik als Schlager

Als Jugendliche hätte man kaum erahnen können, dass Helene Fischer irgendwann mal im Schlagergeschäft landet. Damals war sie ein großer Fan von Metal-Musik und hat diese Vorliebe auch in ihrem Kinderzimmer sehr deutlich gemacht. Dort haben sich viele mystische Poster und Dekorationen wiederfinden lassen. Ihr Weg in die Schlager-Welt wurde Helene von ihrer Mutter geebnet.

5. Klein aber Oho

Eine Sache wird vor allem diejenigen wundern, die bisher noch nicht in den Genuss gekommen sind, die Schlagerqueen live zu sehen. Helene Fischer ist nämlich ziemlich klein. Gerade einmal 1,58 m ist die Sängerin groß!

6. Alkohol darf auch mal sein

In der Sat.1-Doku „Helene Fischer – ein Abend im Rausch“ wurde die Sängerin auch gefragt, ob sie lieber Wodka oder Weißbier trinken würde. Scheinbar kann sich die Sängerin da nicht wirklich entscheiden und meint, dass sie zu beiden gerne mal greifen würde. Sie fügt auch noch hinzu: „Mit Wodka bin ich groß geworden.“

7. Sie liebt Äpfel

Keine Frage: Helene Fischer ist schlank und sportlich. Der Grund dafür ist unter anderem auch ihre Ernährung. Ihr Lieblings-Obst? „Es vergeht tatsächlich kein Tag, an dem ich keinen Apfel esse“, verriet Helene Fischer in der Sat.1-Doku.

Helene Fischer: Wird sie jetzt zum US-Star?

Schlager
Rausch (Live)
Rausch (Live)Mit einer gigantischen Show inklusive ihrer erfolgreichsten Hits und herausragenden Titeln aus dem #1-Album „Rausch“ kehrt Deutschlands erfolgreichste Entertainerin Helene Fischer endlich wieder auf die Bühne zurück.
22.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News