Schock-DiagnoseHerzogin Camilla: Unheilbar krank!

Gastartikel
Herzogin Camilla: Unheilbar krank! © Anwar Hussein / Getty Images
NEUE POST

Es ist ein Trauerspiel, aber Sucht macht erfinderisch! Herzogin Camilla (74) findet immer neue Verstecke für ihren Alkohol. In einem unbenutzten Kamin steht der Gin, eine Hundehütte dient als Lager für Portwein. Dabei ist die Herzogin immer auf der Hut, dass Ehemann Charles (73) oder das Personal nichts von ihren geheimen Schätzen entdeckt. Bis Camilla wieder einmal auffliegt …

Doch es ist nicht nur der Alkohol, der die Herzogin gesundheitlich schwächt. Denn jetzt – als sie gerade ihren Whisky im Gartenhaus suchte – erhielt sie einen Anruf vom Arzt. Und nun wurde in England eine zweite Schockdiagnose bekannt: Camilla ist unheilbar krank! Es geht um Osteoporose, Knochenschwund. Die schmerzhafte Stoffwechselkrankheit führt dazu, dass Knochen porös werden. Gerade da ist Alkohol Gift, er macht alles noch schlimmer. Schon ein kleiner Sturz kann zu einem Bruch führen! Für Camilla eine schreckliche Diagnose.

Und es ist paradox: Sie kennt dieses Leiden ganz genau. Seit 2001 ist sie Präsidentin der Nationalen Osteoporose-Gesellschaft in England. Daher weiß sie genau: Osteoporose ist vererbbar. Camillas Mutter Rosalind Shand starb 1994 daran, mit 72 Jahren. Acht Jahre zuvor war bereits Camillas Großmutter daran gestorben. Für ihre Familie sei das Leid der Mutter „schrecklich“ gewesen, verriet die Herzogin einst. Und sie hat noch deren Schmerzensschreie im Ohr, „wenn sie sich bewegte oder man sie nur berührte“. Und: „Als eines Tages eine Freundin kam und sie umarmte, brach ihre Rippe. So schlimm war es.“

Deshalb betont Camilla öffentlich, dass man der Krankheit mit Sport und Bewegung vorbeugen müsse. Und sie weiß: Man kann das Leiden eindämmen, aber nicht heilen. Jetzt hat es sie selbst getroffen. Sie brauchte erst mal ein Glas Gin! Auch Prinz Charles reagierte sofort: Er ließ den royalen Hubschrauber zu seinem Landgut Highgrove kommen und flog mit seiner Ehefrau – sie hatte eine Fahne und war übertrieben heiter – in eine Privatklinik.

Hier macht sie die besten Therapien – und einen Alkoholentzug. Beileibe nicht den ersten. Und Charles sitzt allein auf Highgrove und macht sich furchtbare Sorgen um seine Frau – und um die Zukunft der Monarchie. Eines Tages wird er den Thron besteigen. Und er hat diesen Albtraum: Ihm wird gerade die Krone aufs Haupt gesetzt, die ganze Welt blickt auf ihn – und dann rollt leise klirrend unter seinem Thron eine von Camillas Ginflaschen hervor …

Prinz Charles: Wird er bald König sein?

Schlager

 

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News