Schock-BeichteVictoria Swarovski: Ein Stalker wollte mich umbringen! „Ich brauchte sogar einen Leibwächter“

Gastartikel
Victoria Swarovski: Ein Stalker wollte mich umbringen! „Ich brauchte sogar einen Leibwächter“ Victoria Swarovski © RTL / Stefan Gregorowius
WOCHE HEUTE

Erstmals spricht „Let’s Dance“-Star Victoria Swarovski über das Kindheitstrauma … Angstschweiß tritt ihr auf die Stirn. Was will der Fremde bloß? Wieso beobachtet er mich …? Quälende Fragen, die für Moderatorin Victoria Swarovski (28) bis heute zum Alltag gehörten. In einem Interview offenbarte sie nun ein schreckliches Kindheitstrauma, das ihr Leben belastet. „Ein Stalker wollte mich umbringen!“, verriet sie. Nur Leibwächter konnten das Leben des jungen Mädchens schützen …

Victoria war gerade einmal zwölf Jahre alt, als das Unheil begann: „Er stand jeden Tag auf der Matte. Und irgendwann kamen Briefe und Morddrohungen, er ziehe sich und mich sozusagen in den Tod“, schildert sie die verstörenden Ereignisse. Für das junge Mädchen eine Horror-Zeit!

Plötzlich war es unmöglich, allein zur Schule zu gehen. Sich unbeschwert mit Freunden treffen? Fehlanzeige! Aus Angst vor einer Entführung sahen ihre Eltern nur einen Ausweg: „Ich hatte eine Security für zwei Jahre an meiner Seite“, gesteht Victoria. Vier Jahre durchlebte sie die pure Hölle. „Und irgendwann kam ein Brief und dann meinte er nur, ich bin zu alt, wir brauchen keine Angst mehr haben. Da war ich 16“, so die Blondine. Erschütternde Worte, die zeigen, dass das Leben einer millionenschweren Kristallerbin alles andere als glanzvoll sein muss.

Let's Dance: Diese Schlagerstars waren schon dabei

Schlager

 

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News