Neue Beweise!Michael Wendler: Attest gefälscht? Anwalt äußert sich

Michael Wendler: Attest gefälscht? Anwalt äußert sich © Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

+++ UPDATE: Nun sollen laut „BILD“ ganze vier Atteste vorliegen, die vom Arzt persönlich unterzeichnet worden sein sollen. ++++

Michael Wendler sorgt wieder für Schlagzeilen. Der Schlagerstar soll angeblich ein Attest genutzt haben, um nicht bei einem Prozess zu erscheinen. Das berichten mehrere Medien. Nun hat sein Anwalt neue Beweise vorgelegt.

Über diese kuriose Geschichte spricht ganz Deutschland: Im September 2021 sollte Michael Wendler laut Medienberichten bei einem Prozess aussagen. Doch der 49-Jährige sei nicht angereist. Grund für seine Abwesenheit war „BILD“ zufolge ein Attest eines Arztes und eine damit verbundene Nasen-OP. Der Musiker konnte wegen dieses Eingriffs angeblich keine Maske tragen. Da während des Flugs eine strenge Maskenpflicht herrschte, soll eine Reise nach Deutschland nicht möglich gewesen sein.

Michael Wendler: Sein Anwalt hat sich eingeschaltet

Wie „BILD“ nun berichtet, soll es laut Wendlers Anwalt Markus Haintz sogar vier Atteste geben, die von Dr. Dagdelen ausgestellt wurden: Zwei Atteste zur Befreiung eines Nasenabstrichs (für Corona-Tests) und Zwei zur Befreiung der Maskenpflicht. Haintz soll der „BILD“ verraten haben: „Die Atteste wurden jeweils persönlich unterzeichnet von Dr. Dagdelen, in Anwesenheit von Laura Müller und meinem Mandanten. Dr. Dagdelen hat die Atteste an seinem Computer erstellt, im Nebenzimmer wurden diese gedruckt, seine Assistenz brachte die Atteste ins Behandlungszimmer und er unterzeichnete sie dort. Begründet wurden die Atteste mit der kurz vorher erfolgten Nasen-OP meines Mandanten.“

Laura Müller platzt der Kragen

Die Frau von Michael Wendler verteidigt auf Instagram derweil ihren Schatz: „Mein Ehemann Michael Wendler hat weder Dokumente, noch Unterschriften, Atteste oder sonstiges gefälscht! Der Arzt […], der dies behauptet, lügt! Die 21-Jährige könne bezeugen, dass sie bei der Ausstellung des Dokuments dabei war. Zudem ist sie geschockt, dass der Düsseldorfer Schönheitschirurg mit den Aussagen seine Schweigepflicht breche. „Das ist nicht nur umprofessionell sondern verletzt auch das Vertrauen jedes Patienten.“ Der besagte Arzt hat laut „BILD“ angekündigt, rechtliche Schritte gegen den Wendler zu erwägen. Es sieht ganz danach aus, dass diese Geschichte demnächst ein Gericht beschäftigen könnte.

Michael Wendler: Muss er die USA verlassen?

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News