Fies!Prinz William & Herzogin Kate: Liebeserklärung an die Queen – und ein Seitenhieb auf Harry und Meghan!

Prinz William & Herzogin Kate: Liebeserklärung an die Queen – und ein Seitenhieb auf Harry und Meghan! © Dutch Press Photo/Cover Images
Elke Habekost
Royal-Expertin

Im vergangenen Jahr hat das britische Königshaus vor allem mit Tragödien, Skandalen und Negativ-Schlagzeilen von sich Reden gemacht. Doch in diesem Jahr soll alles anders werden. Immerhin feiert Queen Elizabeth II. (95) ihr 70. Thronjubiläum und das haben Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) jetzt zum Anlass genommen, um der betagten Monarchin eine rührende Liebeserklärung zu machen. Doch diese hat einen bitteren Beigeschmack.

Prinz Charles & Prinz William machen gemeinsame Sachen

Dabei sind es Worte, die ans Herz gehen und deutlich zeigen, was die britische Königsfamilie tief in ihrem Inneren fühlt: Liebe und Dankbarkeit für die Frau, die die ganze Welt als Königin von Großbritannien kennt. Dass die Queen jedoch mehr ist, beweist ein Posting, das am internationalen Frauentag auf den Instagram-Profilen von Prinz William und Herzogin Kate, sowie Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) geteilt wurde.

Bewegende Worte an die Queen

“Mutter, Großmutter, Uroma und Staatsoberhaupt. Die außergewöhnliche Regierungszeit der Queen war länger als die jeder anderen Monarchin in der britischen Geschichte – sie hat eine ganze Nation inspiriert und ihr Leben dem Dienst am Commonwealth und seinen Menschen gewidmet”, heißt es in dem Posting, das unter anderem mehrere Bilder aus dem Leben von Queen Elizabeth II. zeigt. Öffentliche Auftritte und ganz private Momente werden publik. Doch dabei fällt auf: Zwei wichtige Personen fehlen!

Wo sind Prinz Harry & Meghan Markle?

Von Prinz Harry (37) und seiner Ehefrau Herzogin Meghan (40) ist nichts zu sehen. Stattdessen stehen Prinz Charles, Prinz William und deren Frauen im Fokus. Auch auf dem letzten Bild der Sammlung, das die Queen und Prinz Philip (†99) im Kreise ihrer Urenkel zeigt, fehlen die Kinder von Harry und Meghan. Dabei wäre es doch ein Leichtes gewesen, zumindest ein offizielles Foto von der Taufe des kleinen Archie (2) zu integrieren. Den haben die Queen und ihr verstorbener Gatte immerhin noch kennenlernen dürfen. Auf ein erstes Treffen mit der kleinen Lilibet Diana (9 Monate alt) wartet die britische Monarchin dagegen bis heute vergeblich.

Die britische Königsfamilie ist zerrissen

Und so bleibt ein bitterer Beigeschmack. Denn so schön die Worte über die Queen auch sind, die Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Charles und Herzogin Camilla in trauter Übereinkunft auf Instagram teilen. Sie zeigen doch noch einmal mehr als deutlich, dass die Kluft zwischen den Mitgliedern der Königsfamilie und dem Herzog und der Herzogin von Sussex nie tiefer war …

Prinz Harry: Sein brisantes Enthüllungsbuch

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News