Queen Elizabeth: Folgenschwere Entscheidung?

Queen Elizabeth: Folgenschwere Entscheidung? Queen Elizabeth © John Rainford/Cover Images
Marie Gericke
Redaktion
10.03.2022

Vier Leibwächter von Queen Elizabeth sollen laut „Daily Mail“ heimlich an die polnisch-ukrainische Grenze gereist sein, um für das Land zu kämpfen. Doch ihr Mut könnte schwerwiegende Folgen haben und versetzt Großbritannien in Panik. 

Queen Elizabeth's Soldaten ziehen in den Krieg

Der Krieg in der Ukraine schockiert derzeit die Welt. Viele Einwohner verlassen das Land und fliehen. Doch es gibt auch einige Menschen, die ins Kampfgebiet reisen, um das Land zu verteidigen. Wie "Daily Mail" berichtet, sollen das jetzt vier Leibwächter der Queen getan haben. Die Männer der „Queens Guard“ sollen sich heimlich aus dem Staub gemacht haben, um an der polnisch-ukrainischen Grenze zu kämpfen. Doch der Mut des Quartetts könnte schwerwiegende Folgen haben. Die Soldaten begeben sich nämlich nicht nur in Lebensgefahr, sondern könnten die Situation sogar noch verschärfen.

Soldaten könnte Haftstrafe drohen

Die „Queens Guard“ sind Teil der britischen Armee. Für den Fall, dass die Soldaten in russische Gefangenschaft genommen werden, könnte das auf Russland den Anschein machen, dass sich Großbritannien in den Krieg einmische. Putin hat bereits vor einigen Tagen gedroht, sich aus den Angelegenheiten rauszuhalten. Andernfalls würden schwere Konsequenzen folgen. Da Großbritannien Teil der NATO ist, könnte das möglicherweise ein unfassbares Ausmaß annehmen. Das Verteidigungsministerium soll in großer Sorge sein und versuchen, die Ausreißer wieder einzufangen. Denn scheinbar waren sich die Soldaten ihrer Konsequenzen nicht bewusst. Wenn sie wieder in Großbritannien sind, könnte ihnen sogar eine Haftstrafe drohen ...

Queen Elizabeth: DAS sind ihre Spitznamen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan