Corona-InfektionHerzogin Camilla: Sorge um ihre Gesundheit

Herzogin Camilla: Sorge um ihre Gesundheit Herzogin Camilla © Cover Images
Marie G.
Redaktion

Vor ein paar Wochen haben sich einige Mitglieder der britischen Königsfamilie mit Corona infiziert. Auch Herzogin Camilla hat es erwischt. Die hat scheinbar immer noch schwer mit den Spätfolgen zu kämpfen.

Herzogin Camilla: Immer noch krank?

Das Corona-Virus ist immer noch im vollen Gange. Vor ein paar Wochen hat sich auch Herzogin Camilla mit dem Virus infiziert. Obwohl ihr Verlauf recht mild ausgefallen sein soll, scheint sie immer noch schwer an den Folgen zu knabbern haben. Laut „t-online“ wäre sie eigentlich am Mittwoch (16.03) bei dem Cheltenham Festival gewesen. Doch ihren Besuch hat sie jetzt abgesagt. Der Grund: Corona. Sie sei immer noch nicht fit genug und müsse sich jetzt etwas erholen. Schon letzte Woche hat sie bei einer Veranstaltung angemerkt, dass sie die Krankheit noch nicht vollends los sei.

Queen Elizabeth sagt wichtigen Termin ab

Damit steht sie nicht alleine da. Auch Queen Elizabeth scheint noch mit ihrer Covid-Erkrankung zu kämpfen. Die Monarchin nahm nicht an dem Commonwealth Day teil. Der Grund für ihr fernbleiben wurde nicht genannt. Doch es ist gut denkbar, dass auch die 95-Jährige ihre Kräfte einteilen muss. Scheinbar hat es die Royals ganz schön schwer erwischt. Hoffentlich erholen sich Camilla und Queen Elizabeth schnell wieder! Schließlich findet in ein paar Tagen die Gedenkfeier für Prinz Philip statt. Den werden die beiden wohl kaum verpassen wollen …

Queen Elizabeth: DAS sind ihre Spitznamen

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News