Im InterviewSemino Rossi: Er erteilte „Let’s Dance“ eine Absage

Exklusiv
Semino Rossi: Er erteilte „Let’s Dance“ eine Absage © Manfred Esser
Anika Reichel
Redakteurin

Nach zwei Jahren Pause erscheint heute das neue Album von Semino Rossi „Heute hab ich Zeit für dich“. Der Gentleman des deutschen Schlagers ist bekannt für seine Gute-Laune-Songs, die durch den spanischen Flair eine ganz besondere Wirkung auf die Schlagerfans haben. Uns hat Semino Rossi im exklusiven Interview verraten, welche Bedeutung Spanien für ihn hat. Außerdem erzählt er, warum die RTL-Show „Let’s Dance“ keine Option für ihn ist! 

Semino Rossi lebte viele Jahre in Spanien

Semino Rossi ist bekannt für seinen spanischen Dialekt, den er auch in seinen Liedern perfekt einbindet. Viele von uns verbinden die spanische Sprache mit Lebensfreude, Urlaub und jeder Menge Rhythmus. Der gebürtige Argentinier verließ in den 80ern seine Heimat und wurde zu einem der beliebtesten Schlagerstars. Gegenüber der Schlager.de App erzählt Semino Rossi, wieso Spanien eine ganz besondere Bedeutung für ihn hat: „Ich habe viele Jahre in Spanien gelebt. Wo ich 1985 Argentinien verlassen habe, bin ich in Málaga gelandet. Dort habe ich fast acht Monate gelebt. Dann habe ich eine lange Reise gemacht durch ganz Europa. Und im Sommer bin ich immer zurück nach Spanien, wo ich auch meine Auftritte gehabt habe. Ich habe auch Freunde dort, mit denen ich bis heute immer noch in Kontakt bin. Spanien hat eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt.“

Semino Rossi: „Ich habe zwei linke Füße“

2019 erfüllte sich Semino Rossi mit seiner „Unplugged Latino Tour“ einen großen Herzenswunsch. Auf den Konzerten präsentierte er neben seinen eigenen Titeln viele Songs in seiner Muttersprache Spanisch. Er wollte seinem Publikum das spanische Lebensgefühl übermitteln. Aber wie sieht es denn beim Thema Tanzen aus? Wer so rhythmische Lieder singt, muss doch auch die Hüfte kreisen lassen. Semino verrät uns: „Ich habe zwei linke Füße beim Tanzen. Ich bin gar kein guter Tänzer. Ich kann schon den Rhythmus halten und weiß, wie das geht mit der Bewegung. Aber richtig tanzen, kann ich nicht.“ Deswegen lehnte er sogar ein TV-Angebot ab!

Absage an RTL-Show „Let’s Dance“

Vor vielen Jahren fragte RTL bei Semino Rossi an, ob er Lust habe beim Erfolgsformat „Let’s Dance“ mitzumachen. Viele Promis warten lange auf diese Chance, aber Semino erteilte dem Sender eine klare Abfuhr: „Das wäre sicher nichts für mich. Das ist ein No-Go. Am Anfang haben sie mich mal gefragt, ob ich dabei sein könnte. Aber da habe ich gesagt: ‚Das ist nichts für mich‘. Man muss schon wissen, wie das geht. So einfach ist Tanzen nicht.“ Eine verständliche Entscheidung des Sängers, der auf der Bühne oft von seinen Tänzerinnen begleitet wird. Semino Rossi ist für den wunderbaren Gesang zuständig, das Tanzen übernehmen dann einfach andere.

Schlager international - DIESE Stars sind auch im Ausland erfolgreich

Schlager

 

Kauftipp
Heute hab ich Zeit für dich + GRATIS Poster
Semino Rossi - Heute hab ich Zeit für dich + GRATIS PosterSemino Rossi begeistert nun schon seit fast 20 Jahren seine Fans mit seinen emotionalen Titeln und seiner traumhaften Stimme. Auch sein neues Album „Heute hab ich Zeit für dich" beweist sein Talent für tolle Schlagermusik. Dabei überzeugt er nicht nur mit deutschen Stücken - sondern auch mit spanischen. 18 Titel umfasst das Album des gebürtigen Argentiniers, dabei sind: „Was bitte was", „Alles wird gut" und viele mehr.
19.99 €

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News