Wer hätte das gedacht?Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben Angst, sich zu verlieben

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben Angst, sich zu verlieben © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Liebe ist das schönste aller Gefühle und lässt alles in einem hellen Licht erstrahlen. Nicht umsonst tragen Verliebte stets eine rosarote Brille, nehmen ihre/n Liebste/n nur positiv wahr und blenden die Realität aus. Trotz dieses angenehmen Schwebezustands gibt es aber auch Menschen, die sich vor der Liebe fürchten und ihr tunlichst aus dem Weg gehen. Doch dass es über kurz oder lang einmal jeden von uns erwischt, wissen wir alle nur zu gut. Folgende 4 Sternzeichen haben Angst davor, sich zu verlieben.

Steinbock (22.12. – 20.01.)

Der kühle Steinbock weiß seine Gefühle perfekt zu verstecken. Selbst wenn sich dieses Sternzeichen bereits verliebt hat, leugnet es das vor sich und seinen Mitmenschen. Auf keinen Fall will der disziplinierte Steinbock die Kontrolle verlieren, was in der Liebe nun mal schnell passiert ist. Also geht er bewusst auf Distanz zu der Person, die im Begriff ist, ihm das Herz zu stehlen. Dass dadurch so mancher Liebeskummer vorprogrammiert ist, kann man sich leicht vorstellen.

Video-Horoskop: Sternzeichen Steinbock

Schlager

Jungfrau (24.08. – 23.09.)

Die sachliche Jungfrau geht alles gerne logisch an und wird nervös, wenn Gefühle ihr Leben durcheinanderbringen wollen. Dieses Sternzeichen fürchtet, dass die Liebe ihre sorgfältig aufgebaute Lebensordnung zerstören könnte und ein anderer Mensch das Regiment darüber übernimmt. Überdies glaubt die hypochondrische Jungfrau, dass ihr nun Herzschmerz und Kummer blühen, sollte sie ihrem Herzen folgen und sich auf einen Partner einlassen. Dann lieber keine Liebe, sondern nur freundliche Gefühle.

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Der tiefgründige Skorpion ist zu intensiven, leidenschaftlichen Gefühlen fähig. Deshalb hat er meist Angst vor der Liebe, die ihn in einen Taumel von Emotionen versetzen könnte. Dieses Sternzeichen fürchtet die Zurückweisung, die ihn bis ins Mark verletzen würde. Vorsichtshalber geht der kluge Skorpion auf Abstand, um sich vor emotionalen Schmerzen zu schützen. Sollte sich ihm jemand nähern, der offensichtlich nur auf einen kleinen Flirt aus ist, wird er den Stachel des Skorpions zu spüren bekommen.

Krebs (22.06. – 22.07.)

Der sanftmütige Krebs sollte sich eigentlich in der Liebe geborgen fühlen, doch ist seine Angst vor ihr einfach zu groß. Stattdessen zieht er sich in ein schützendes Schneckenhaus zurück, um sich vor Herzeleid und einer Abfuhr zu bewahren. Für dieses Sternzeichen ist es nicht leicht, sich zu öffnen, weswegen man sich ihm nur behutsam nähern sollte. Fühlt der ängstliche Krebs sich in Gefahr, kann er selbst seinem Herzallerliebsten die Tür endgültig vor der Nase zuschlagen.

Dein Sternzeichen war nicht dabei? Dann klicke hier für DEIN Tageshoroskop!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News