Bernhard Brink wurde von Frau verfolgt und beobachtet

Bernhard Brink wurde von Frau verfolgt und beobachtet Bernhard Brink © Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur
08.04.2022

Bernhard Brink tritt am Samstag (20:15 Uhr) in der „Giovanni Zarrella Show“ auf. In diesem Jahr feiert der Schlager-Titan sein 50. Bühnenjubiläum und kann auf eine glorreiche Karriere zurückblicken. Einen kuriosen Fan-Moment wird der Wahl-Berliner allerdings nie vergessen. Eine Frau hat ihn nämlich bis vor die Haustür verfolgt. 

Fanliebe kennt bekanntlich keine Grenzen. Allerdings hätte sich Bernhard Brink von DIESER Anhängerin sicherlich etwas mehr Distanz gewünscht. Im Gespräch mit dem Portal StadlPost.de blickt der fast 70-Jährige auf einen unvergessenen Moment zurück.

Bernhard Brink: Beobachtet und verfolgt

"Als wir damals umgezogen sind, stand eine Frau vor der Tür und hat alles beobachtet. Später ist sie uns dann sogar nachgefahren, in die nur einen Kilometer entfernte neue Wohnung und wusste dann also, wo wir wohnen", erinnert sich Bernhard Brink. Die Frau ließ im Anschluss nicht locker: "Sie stand da auch vor der Tür". 

Überraschung für den Fan

Wie ist die Geschichte ausgegangen? Im StadlPost.de-Interview erklärt Bernhard Brink: "Irgendwann ist das dann aber eingeschlafen, weil ich glaube, sie ist dann auch irgendwie ins Heim gekommen. Aber sie schreibt heute noch." Bernhard Brink antworte der Frau nicht nur regelmäßig - er habe ihr sogar eine CD zugeschickt. Die Liebe zu seinen Fans kennt bei Bernhard Brink keine Grenzen.

Bernhard Brink im Schlager.de-Interview

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan