Bei TennismatchGiovanni Zarrella: So wurde er von Howard Carpendale überrascht

Giovanni Zarrella: So wurde er von Howard Carpendale überrascht © ZDF / Sascha Baumann
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Giovanni Zarrella ist längst einer der erfolgreichsten Schlagersänger und übernahm im Herbst 2021 sogar als Moderator die Nachfolge von Carmen Nebel im ZDF. In seiner Show treten viele namhafte Topstars auf, mit denen er häufig auch im Duett singt. Eines davon entstand durch einen Anruf, das den Italiener kurzzeitig ganz schön aus der Bahn warf…

Giovanni Zarrella: Anruf von Howard Carpendale

Schon beim exklusiven Interview mit schlager.de verriet Giovanni Zarrella, dass Howard Carpendale ihn höchstpersönlich anbot, mit ihm ein Duett aufzunehmen. In einem Video, das Zweitgenannter nun in seiner Instagram-Story postete, verriet man mehr. „Ich war bei einem Tennismatch mit einem guten Freund und das Handy klingelte.“ offenbart Giovanni Zarrella. Kein Geringerer als Howard Carpendale war am anderen Ende der Leitung. Von Freude überrannt, brachte ihn das völlig aus der Fassung…

Giovanni Zarrella: Duett mit Howard Carpendale

„Ich bin danach bei diesem Tennismatch gnadenlos untergegangen. Ich hab keinen Ball mehr getroffen. Ich war einfach sprachlos und unfassbar glücklich.“ beschreibt Giovanni das Ereignis. Getreu dem Motto „Ein Mann, ein Wort!“ wurde der Titel „Ruf mich an“ dann auch aufgenommen und erschien sowohl auf „Ciao!“ als auch auf Howard Carpendales zweitem Album mit dem Royal Philharmonic Orchestra. Damit ist das Duett sogar in zwei komplett verschiedenen Versionen erschienen. Das offizielle Musikvideo folgte am 11. Februar, während die TV-Premiere im ZDF einen Tag später in Giovannis Show-Ausgabe im Februar stattfand. 

Giovanni Zarrella: Seine Mama war bitter enttäuscht

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan