Sie fängt an zu arbeitenKronprinzessin Amalia: Ihr großes Herz hat sie von Mama

Gastartikel
Kronprinzessin Amalia: Ihr großes Herz hat sie von Mama © Dutch Press Photo/Cover Images
WOCHE HEUTE

Überraschendes Comeback: Kronprinzessin Amalia fängt an zu arbeiten… Eigentlich wollte Amalia (18) ihre private Auszeit ohne königliche Pflichten dazu nutzen, die Welt zu bereisen. Doch jetzt tauchte überraschend ein aktuelles Foto der jungen Thronfolgerin in Utrecht auf, nur eine Stunde von zu Hause entfernt. Auf diesem schlägt die niederländische Kronprinzessin entzückt die Hände vors Gesicht und freut sich zusammen mit zwei anderen Frauen über die Realisierung eines neuen Projekts.

Denn wie der Palast jetzt selbst mitteilte, nutzt Amalia ihr Sabbatjahr, um Gutes zu tun: „Die Prinzessin von Oranien absolviert ein Praktikum bei dem Oranje Fonds und leistet freiwillige Arbeit bei anderen Organisationen.“ Der „Oranje Fonds“ fördert zahlreiche Sozialprojekte und war das Hochzeitsgeschenk des niederländischen Volkes an König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50), die auch heute noch als Schirmherr und Schirmherrin regen Anteil an den Projekten des Fonds nehmen. Amalia tritt mit ihrer Arbeit also in die Fußstapfen ihrer Eltern. Besonders das große Herz ihrer Mutter scheint sie geerbt zu haben. Genau wie Máxima hat sie eine ansteckend fröhliche Art, traut sich aber auch, echte Emotionen zu zeigen und geht mitfühlend auf ihre Mitmenschen ein.

Bereits mit 15 Jahren zeigte sie ein großes gesellschaftliches Engagement: Um auf Umweltschutz und den Klimawandel aufmerksam zu machen, schnappte sie sich damals kurzerhand eine Kamera, fotografierte die Schönheit der Natur und stellte die Bilder online. Auch will sie – genau wie ihre Mutter – mit dem Tabu brechen, dass immer noch psychischen Krankheiten anhaftet. „Manchmal wird mir alles zu viel und dann rede ich mit jemandem“, gab sie ganz offen zu. Dafür, dass auch andere eine Chance auf Hilfe bekommen, egal ob physisch oder psychisch, setzt Amalia sich jetzt ein …

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

Schlager

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News