Nach ihrem ZusammenbruchHerzogin Camilla: Jetzt muss sie in die Klinik

Gastartikel
Herzogin Camilla: Jetzt muss sie in die Klinik Herzogin Camilla © Cover Images
NEUE POST

Als Prinz Charles (73) das Licht im Schlafzimmer einschaltete, bot sich ihm ein schockierendes Bild. Seine Frau Camilla (74) lag nicht im Bett, sondern davor! Neben ihr zwei leere Weinflaschen und eine halb leere Flasche Gin. „Die Herzogin hatte einen furchtbaren Zusammenbruch und musste ins Krankenhaus“, wird aus Clarence House berichtet.

Warum Camilla wieder zur Flasche griff? Wegen Königin Letizia (49)! Die spanische Majestät hatte England einen Besuch abgestattet und sich dabei auch mit Prinz Charles verabredet. Am Morgen, kurz bevor er zu dem Treffen ging, sagte er zu seiner Frau, wie sehr er sich auf die kluge und schöne Königin freue. „Er wusste ja nicht, dass Camilla seit Jahren rasend eifersüchtig auf Letizia ist“, wird berichtet. Letizia wird geschätzt. In Spanien, England und der ganzen Welt. Im Gegensatz zu Camilla! „Sie weiß, dass man auch nach 17 Ehejahren nur die Affäre in ihr sieht“, verraten die Angestellten. „Und eine Trinkerin …“

Als Camilla am Abend die Nachrichten einschaltete, sah sie, wie ihr Mann die spanische Königin zur Begrüßung auf die Wange küsste. Wütend sei sie danach im Schlafzimmer verschwunden. Die Angestellten glaubten, sie würde zu Bett gehen. Doch sie betrank sich heimlich! Dabei hätte kein Alkohol im Haus sein sollen. Nachdem Prinz Charles vor Kurzem seine sturzbetrunkene Frau von einem Empfang im Buckingham-Palast abholen musste (NEUE POST berichtete), hatte er angewiesen, alle Flaschen zu verbannen.

Besonders die aus Camillas geheimen Verstecken wie dem Bücherregal im Kaminzimmer oder unter ihren Cashmere-Handschuhen im Ankleidezimmer. Geholfen hat das nichts. Nach der Säuberung hat sich die Herzogin wohl einfach bessere Verstecke gesucht! Das Krankenhaus durfte Camilla nach ihrem Zusammenbruch vorerst wieder verlassen. „Trotzdem braucht die Herzogin dringend professionelle Hilfe“, sind die Angestellten und auch ihre Ärzte sicher. „Zu Hause kann sie nicht gesund werden. Sie muss in die Entzugsklinik!“

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

Schlager
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News