Mireille Mathieu: Ihr Kinderwunsch blieb unerfüllt

Mireille Mathieu: Ihr Kinderwunsch blieb unerfüllt © Alex Møller Hansen
Thorge Schramm
Redakteur/Booking
24.04.2022

Um Schlagersängerin Mireille Mathieu ist es ruhig geworden. Seit längerem sieht man sie nicht mehr in der Öffentlichkeit. Doch der Spatz von Avignon scheint weiterhin vom Glück erfüllt zu sein.

"Die ganz große Liebe habe ich in meinem Leben zwar nicht kennengelernt, aber da ich von meiner Familie reichlich Liebe geschenkt bekam, habe ich auch nie wirklich etwas vermisst", verriet sie einst in einem Interview. Ihre Nichten und Neffen sind für sie wie eigene Kinder. Wenn es möglich wäre. würde sie gerne jede freie Minute mit ihnen verbringen. "Ich liebe Kinder über alles. Sie sind ein wunderbares Geschenk des Himmels", so Matthieu. Doch dann wird sie etwas sentimental: "Der liebe Gott hat sie für mich leider nicht vorgesehen."

Mireille Mathieu: Kinderlos glücklich

Doch auch wenn sie nie das Glück hatte die große Liebe zu finden und Kinder in die Welt zu setzen. Die 75-Jährige ist erfüllt, glücklich und zufrieden. So darf sie auf eine unbeschreibliche Karriere zurückblicken. Mehr als 190 Millionen Tonträger verkaufte sie bislang in ihrer Karriere. Die Corona-Pandemie hat wie bei fast allen Künstlern dazu geführt, dass man sie immer weniger in der Öffentlichkeit gesehen hat. Hoffen wir, dass sie bald endlich wieder zurück auf die großen Bühnen kehrt.

10 Fakten über Mireille Mathieu

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan